- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Bosch Rexroth erweitert Aus- und Weiterbildungsangebot
Bild: Bosch Rexroth

Mit dem Aus- und Weiterbildungsangebot von Bosch Rexroth können sich Fach- und Führungskräfte auf die disruptiven Potenziale der digitalen Transformation im Maschinenbau, der Fertigung und Intralogistik vorbereiten. Die Bosch Rexroth Academy setzt in ihrem Trainingsprogramm für 2021 zusätzlich zu den Aus- und Weiterbildungen zu Hydraulik, Automatisierung und Pneumatik die Schwerpunkte Industrielles IoT und Maschinensicherheit in der digitalisierten Produktionswelt. Im interaktiven Live eTraining ‚Einführung in die digitale Welt des industriellen IoT‘ vermitteln Praktiker von Bosch Rexroth das Grundwissen für die digitale Transformation der Produktion. Die Lerninhalte basieren auf den Erfahrungen der Bosch-Gruppe bei der Einführung von Industrie 4.0 in den eigenen Produktionswerken. Teilnehmer sollen die Potenziale von Big Data und Data Mining erkennen und diese Methoden und Technologien des IoT anschließend auf ihr eigenes Arbeitsumfeld in der Fertigung und der Intralogistik übertragen können. Das komplette Trainingsprogramm 2021 können Interessenten hier abrufen.

Bosch Rexroth
http://www.boschrexroth.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Werma Signaltechnik GmbH & Co. KG
Bild: Werma Signaltechnik GmbH & Co. KG
Einfach implementier- und nachrüstbar

Einfach implementier- und nachrüstbar

Nahe dem Schloss Neuschwanstein, im Herzen Bayerns am Forggensee, liegt das Unternehmen Eberle Rieden. Vor 33 Jahren als Werkzeugbau gegründet, produziert das Unternehmen heute Stanz- und Stanz/Biegeteile
für einen großen internationalen Kundenstamm der unterschiedlichsten Branchen, vorrangig aus dem Bereich Automotive und weiteren Industriezweigen, wie der Elektro- und Möbelindustrie. Bei den durchgeführten
Maßnahmen zur Optimierung der Produktion griff das Unternehmen auf eine Lösung von Werma zurück.

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -