- Anzeige -
- Anzeige -
Covid19-Krise beschleunigt Digitalisierung in Europa
Bild: Dell Technologies

Der ‚Digital Transformation Index 2020‘ von Dell Technologies zeigt, dass Unternehmen in Europa ihre Programme zur digitalen Transformation in diesem Jahr entscheidend vorangetrieben haben. Gab es zwischen 2016 und 2018 nur geringe Veränderungen am Digitalisierungsstand, so hat sich das Bild nun gewandelt. Mittlerweile zählen 36% zu den Digital Adopters (Unternehmen mit ausgereiften Transformationsplänen) und 6% zu den Digital Leaders (Unternehmen mit einer fest verankerten Transformation). Vor zwei Jahren waren es nur 20 bzw. 4%. In die Kategorie Digital Laggards (Unternehmen ohne Digitalisierungsplan) fallen nur noch 2% der Unternehmen in Europa. Deutschland liegt mit 6% Digital Leaders im europäischen Durchschnitt und weist mit 38% sogar mehr Digital Adopters auf, hat aber auch 5% Digital Laggards – mehr als Frankreich, Großbritannien, Italien, die Niederlande, Polen, Spanien und Schweden. Die größten Hindernisse sind fehlende Budgets und Ressourcen (28%), Datenflut und Probleme, Erkenntnisse aus Daten zu gewinnen (34%) sowie Datenschutz- und Cybersecurity-Bedenken (31%).

- Anzeige -

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Trapo AG
Bild: Trapo AG
Mit TIM 
alle Daten im Blick

Mit TIM alle Daten im Blick

Das Trapo Intelligent Managementsystem, kurz TIM genannt, ermöglicht durch die Vorgabe bedarfsbezogener Wartungsarbeiten und Pflege technischer Anlagen eine vorausschauende Instandhaltung. - Bild: Trapo AG Zuverlässige Produktion, planbarer Personaleinsatz und...

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -