- Anzeige -
Flexible Palettierlösung mit mobilem Rahmen und zwei Stellplätzen

Das Palletizing Kit von Dahl Automation und Hahn Robotics ist eine einfach in Betrieb zu nehmende, vollständig integrierte Palettierlösung, durch die Anwender in Kombination mit einem Cobot unliebsame, belastende und zeitraubende Aufgaben uneingezäunt und ohne nennenswerte Anpassung des Produktionslayouts automatisieren können. Eine im Zentrum positionierte Schaltschrankeinheit sowie eine optionale, den Roboter tragende Teleskophubsäule sind auf einem mit Rollen versehenen, mobilen Rahmen stationiert. Der dadurch kompakte Palettierer benötigt vergleichsweise wenig Raum und kann immer dort flexibel zum Einsatz kommen, wo er gerade benötigt wird. Das Palletizing Kit kann mit weiterer Peripherie und Zubehör aus dem Portfolio des Unternehmens individuell erweitert werden, z.B. durch ein Vision-System zur Positions- und Lageerkennung. Eine intralogistische Anbindung der Palettenstellplätze durch Produkt zuführende Förderbänder oder an ein fahrerloses Transportsystem ist ebenfalls realisierbar.

Dahl Automation GmbH
http://www.dahl-automation.de
https://www.dahl-automation.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Digitalisierungsindex Mittelstand, Telekom Deutschland und techconsult, November 2020
Bild: Digitalisierungsindex Mittelstand, Telekom Deutschland und techconsult, November 2020
Unternehmen passen Geschäftsmodell während Corona-Krise an

Unternehmen passen Geschäftsmodell während Corona-Krise an

Bild: Digitalisierungsindex Mittelstand, Telekom Deutschland und techconsult, November 2020 46% der befragten Unternehmen haben Geschäftsmodelle, Produkte und Services während der Corona-Krise kurzfristig angepasst. Mehr als die Hälfte führte neue Arbeitsplätze im...

Entspannte Auftragslage im Oktober

Entspannte Auftragslage im Oktober

Der Auftragseingang im Maschinen- und Anlagenbau hat auch im Oktober Entspannungssignale gesendet. Insgesamt erreichten die Bestellungen im Berichtsmonat ihr Vorjahresniveau und waren damit zum ersten Mal seit Januar 2020 nicht mehr rückläufig. Auch die...

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -