Kabel, Leitungen und Steckverbinder

Kabel, Leitungen und
Steckverbinder

Kabel, Leitungen und Steckverbinder bilden gewissermaßen eine Einheit: Sie übernehmen eine Schlüsselfunktion in der Übertragung elektrischer Energie und elektronischer sowie optischer Signale. Die Variantenvielfalt spiegelt dabei die mannigfaltigen Einsatzgebiete.
Wichtig für das Funktionieren dieser Einheit ist der sichere Anschluss der Leitung, die Energie oder Daten transportiert, an das Kontaktelement, also den Steckverbinder. Als Anschlussarten gibt es die Crimptechnik (Anschluss durch plastische Verformung), die Schneidklemmtechnik (Anschluss durch Einpressen in eine Schneidklemme), die Piercingtechnik (Anschluss durch Einstechen in einen Litzenleiter) sowie die Klemmtechnik, die sich wiederum in Schraubklemmtechnik (Anschluss durch Verschraubung in einer Bohrung/Hülse) und Federklemmtechnik (Anschluss mittels dauerstandfester Feder) unterteilt. Bekannte Ausführungsformen von Steckverbindern sind Rundsteckverbinder, Rechtecksteckverbinder, RAST-Steckverbinder, Koaxial- und Leiterplattensteckverbinder, Lichtwellenleiter-Steckverbinder sowie diverse Misch- und Sonderbauformen. Da auch in diesem Bereich kundenspezifische Ausführungen immer mehr zunehmen, bieten zahlreiche Hersteller von Kabeln, Leitungen und Steckverbindern heute eigene Online- oder Software-Tools, mit denen Kunden je nach Bedarf ihre Varianten designen, auf Konsistenz und Normenkonformität prüfen und sogleich bestellen können. Die nachfolgende Produktübersicht stellt interessante Produkte namhafter Anbieter vor. (jwz) n @Kontakt – PÜ: @Kontakt – PÜ: @Kontakt – PÜ: @Kontakt – PÜ: @Kontakt – PÜ:Unsere Produktübersichten finden Sie auch online unter:

Das könnte Sie auch Interessieren