Robuster lüfterloser Panel-PC mit Remote-Wartung

Robuster lüfterloser Panel-PC mit
Remote-Wartung

Visualisierung und Bedienung direkt an der Fertigungs- oder Montagelinie ist mit dem 19“-Panel-PC PPC-F19B-BT von Comp-Mall auch unter schwierigen Umgebungsbedingungen möglich. Erhältlich ist der Industrie-Panel-PC mit resistivem Single-Touch oder projektiv-kapazitivem Multi-Touch.

Für das raue Umfeld der Industrie entweickelte Panel-PCs (Bild: Comp-Mall GmbH)

Für das raue Umfeld der Industrie entweickelte Panel-PCs (Bild: Comp-Mall GmbH)

Die Recheneinheit basiert auf dem Intel Celeron J1900 Quad-Core SoC und bietet bis 8GB DDR3L SO-DIMM. Die Displayauflösung beträgt 1280x1024p bei einem Kontrast von 1000:1. Das Metallgehäuse des Panel-PCs ist für den rauen Einsatz im industriellen Umfeld konzipiert und entspricht frontseitig IP65. Mit dem ‚IEI Remote Intelligent Management System‘ Iris lässt sich der Computer remote warten und verwalten. Es arbeitet unabhängig vom Betriebssystem und ermöglicht die Administration auch ohne installiertes oder laufendes Betriebssystem. Das System funktioniert aber auch im laufenden Betrieb und bietet mehr Möglichkeiten bei der Wartung als eine herkömmliche im Betriebssystem laufende Verwaltungssoftware. Es hilft dabei, die Ausfallzeiten zu reduzieren und die Servicequalität zu verbessern.

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: ©Alex from the Rock/stock.adobe.com
Bild: ©Alex from the Rock/stock.adobe.com
Nicht mehr wie vor der Corona-Krise

Nicht mehr wie vor der Corona-Krise

Corona stellt Unternehmen und deren Mitarbeiter nach wie vor auf eine harte Probe. Laut der Studie ‚Kollaboration – Erfolgsfaktor Zusammenarbeit‘ schaffen es aktuell nur 22 Prozent der Unternehmen, eine Zusammenarbeit auf Vorkrisenniveau zu gewährleisten. Diese Situation hat direkten Einfluss auf die Kennzahlen der Betriebe. So verringert etwa eine schlechte Zusammenarbeit in 72 Prozent der Unternehmen spürbar die Effizienz. Für die Untersuchung hat die Unternehmensberatung Staufen zusammen mit den Shopfloor-Management-Experten von Staufen.ValueStreamer mehr als 300 Unternehmen in Deutschland befragt.

Bild: Machineering GmbH & Co. KG
Bild: Machineering GmbH & Co. KG
Neues Partnerprogramm von Machineering

Neues Partnerprogramm von Machineering

Mit dem neu gestarteten Partnerprogramm bündelt Machineering vielfältiges Know-how für einen noch besseren Kundennutzen. Viele Technologien – angefangen bei Steuerungen, über CAD-Programme, Antriebe oder Komponenten bis hin zu VR+AR-Systeme – sind an die Simulationssoftware standardmäßig über Schnittstellen angebunden. Mit dem Partnerprogramm geht Machineering nun den nächsten Schritt in Richtung durchgängiges Engineering.