Robuster Panel-PC für kleinere Visualisierungen und Bedienstellen

Robuster Panel-PC für kleinere
Visualisierungen und Bedienstellen

Janz Tec hat seinen 7″ großen Panel-PC auf Basis des Moduls für den Raspberry Pi 3 entwickelt. Das Gerät besteht aus der Elektronik des Embedded-PCs EmPC-A/RPI, den das Unternehmen zusammen mit dem Display in einem stabilen Metallgehäuse zu einem Gerät kombiniert.

Janz Tec hat seinen 7

Janz Tec hat seinen 7″ großen Panel-PC EmPC-A/RPI auf Basis des Moduls für den Raspberry Pi 3 entwickelt. (Bild: Janz Tec AG)

Der Computer bietet ausreichend Grafikperformance und eignet sich so für kleinere Visualisierungen und Bedienstellen. Der PCAP-Touchscreen mit Glasoberfläche verfügt über eine Auflösung von 800×480 Pixeln. Alle Schnittstellen des Raspberry-Systems werden auf der Rückseite des Gerätes herausgeführt. Der Computer verfügt über eine zusätzliche CAN- und RS232/RS485-Schnittstelle sowie über eine Echtzeituhr. Anwender haben sowohl die Möglichkeit zur Montage auf Hutschiene als auch mithilfe von Vesa-Bohrungen. Standardmäßig ist das Raspbian-Linux-Betriebssystem vorinstalliert, das alle Schnittstellen des Panel-Computers unterstützt. Bei Bedarf lässt sich auch eine Codesys-Laufzeitumgebung vorinstallieren.

Das könnte Sie auch Interessieren