SPS für die Agrarindustrie

Neue Kleinsteuerung von MKT

SPS für die Agrarindustrie

Mit der auf Codesys von 3S aufsetzenden Kleinsteuerung CPM 20 bietet MKT Systemtechnik eine moderne und wirtschaftliche Automatisierungslösung, die sich auch für Steuerungs- und Regelanwendungen in der Agrarindustrie – von der Silo-Überwachung über die Mastanlagensteuerung bis hin zu mobilen Applikationen – eignet.
MKT stellt eine auf Codesys basierende, kompakte Kleinsteuerung vor. Sie verfügt über Canopen-Master/Slave- und Ethercat-Master-Schnittstellen und kommt unter anderem bereits erfolgreich auf Milchwagentankfahrzeugen zum Einsatz. Die Kleinsteuerung CPM 20 steht als displayloses Hutschienenmodul mit Abmessungen von nur 99×114,5×22,5mm und Gehäuseschutzart IP20 oder in der Ausführung CPT800 als kompaktes Einbauterminals mit einem resistiven Touch-Screen der Größe 7 oder 10,4“ zur Verfügung. Durch ihre Fähigkeit, eigenständig verschlüsselte OpenVPN-Verbindungen aufzubauen, bieten die Codesys-SPS einen unkomplizierten, aber sicheren Fernzugriff auf die jeweiligen Anwendungen. Externe Router müssen dafür nicht konfiguriert werden. Optional ist auch eine WebVisu-Funktion erhältlich, mit der sich alle mit Codesys erstellten Visualisierungsmasken in regulären Web-Browsern öffnen lassen. Zu den weiteren Ausstattungsmerkmalen zählen ein integrierter SD-Karten-Slot sowie ein zusätzliches Ethernet-Interface, das der Codesys-Programmierung und dem Debugging Cient. Herz der Steuerung ist ein ARM11-Prozessor mit 532MHz-Taktfrequenz. Werksseitig verfügt die SPS über 128MB DDR2-SDRAM und 32 MB NOR-Flash. Optional kann der Speicher auf 256MB SDRAM bzw. 64MB NOR-Flash erweitert und mit einer SD-Karte weiter aufgerüstet werden. Passend zum CPM 20 bietet MKT auch Canopen- und Ethercat-I/O-Module. Auf Wunsch programmiert MKT die Kleinsteuerung für kundenspezifische Aufgaben.

Das könnte Sie auch Interessieren