Ultrakompakter Magnetsensor

Ultrakompakter Magnetsensor

Die ultrakompakten MSC Magnetsensoren erfassen, zusammen mit den dazugehörigen Magnetbändern/-ringen, Wege, Winkel oder Drehzahlen. Der Sensor liest den magnetischen Code des Magnetbandes oder Magnetringes inkrementell.

Eine weitere Neuheit beim Magnetsensor MSC500 ist der Steckanschluss direkt am Sensor. (Bild: SIKO GmbH)

Eine weitere Neuheit beim Magnetsensor MSC500 ist der Steckanschluss direkt am Sensor. (Bild: SIKO GmbH)

Der MSC500 stellt eine Weiterentwicklung der bisherigen MagLine Magnetsensoren, in Bezug auf deren Leistungsfähigkeit und der integrierten Technik, dar. Der Sensor liefert digitale Rechtecksignale mit Auflösungen von 0,1 bis 0,001mm je nach Sensortyp und dies über die optional erhältliche Kabelverlängerung KV1C in unterschiedlichen Kabellängen von 1 bis 20m.

Das könnte Sie auch Interessieren