Industriegetriebe in verschiedenen Baugrößen
Das leistungsstarke Maxxdrive-Industriegetriebe-Portfolio auf Basis des modularen Nord-Produktbaukastens deckt alle industriellen Anwendungsfelder bis 282 kNm ab
Das leistungsstarke Maxxdrive-Industriegetriebe-Portfolio auf Basis des modularen Nord-Produktbaukastens deckt alle industriellen Anwendungsfelder bis 282 kNm abBild: Getriebebau NORD GmbH & Co. KG

Das Gesamtportfolio der Maxxdrive Stirnrad- und Kegelstirnradgetriebe von Nord Drivesystems bietet hohe Abtriebsdrehmomente von 15 bis 282kNm, aufgeteilt auf 11 Baugrößen. Zusätzlich zu diesen Basisbaureihen bietet Nord Drivesystems mit der neuen Baureihe Maxxdrive XT Kegelstirnradgetriebe mit thermisch optimiertem Design in sieben Baugrößen von 15 bis 75kNm an, bei einem Übersetzungsbereich von 6,3 bis 22,4.

Zur Verfügung stehen die Industriegetriebe in sieben Baugrößen für Leistungen von 50 bis 1.500kW. Eine typische Anwendung für das Industriegetriebeportfolio sind Antriebe für die Misch- und Rührtechnik.

Getriebebau Nord GmbH & Co. KG
www.nord.com

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Walter Neff GmbH Maschinenbau
Bild: Walter Neff GmbH Maschinenbau
Retrofit-Projekt macht 400t-Presse fit für die Zukunft

Retrofit-Projekt macht 400t-Presse fit für die Zukunft

Bei Fütterer Werkzeugbau werden pro Jahr rund 30 Werkzeuge nach individuellen Kundenvorgaben gefertigt. Das Unternehmen beschäftigt sich mit der Konstruktion und Herstellung von Transfer-, Tiefzieh- und Folgeverbundwerkzeuge sowie von Prototypen und Prototypenwerkzeugen. Insgesamt drei hydraulische Pressen kommen bei der Werkzeugfertigung zum Einsatz. Die größte hydraulische Presse kommt aus dem Hause Neff: eine 400t Doppelständer-Ziehpresse mit 160t Ziehkissen und einer Tischgröße von 1.500 mal 1.200mm. An dieser Presse wurden vor Kurzem Retrofit-Modernisierungsmaßnahmen von Neff vorgenommen