Modulares
Pressensystem

Mit dem modularen Pressen- und Antriebstechnik-Baukasten von Tox Pressotechnik lassen sich individuelle und wirtschaftliche L?sungen von der universellen Standardpresse bis zur prozessspezifischen Sonderpresse zeitnah realisieren.

 (Bild: Tox Pressotechnik GmbH & Co. KG)

(Bild: Tox Pressotechnik GmbH & Co. KG)

Bild: Tox Pressotechnik GmbH & Co. KG

 

Mit dem EcoLine-Konfigurator haben Anwender zudem die M?glichkeit, sich ihre Pressen online selbst zusammenzustellen. Erg?nzend hierzu steht der Bereich Tox-Controls f?r Pressen-, Maschinen-, Anlagensteuerungen sowie Sensorik, Software und Qualit?ts?berwachung zur Verf?gung. Damit sind die wesentlichen Bausteine zur Realisierung von Pressen, Arbeitsstationen, Roboter- und Maschinenzangen oder auch Anlagenmodulen und Sondermaschinen verf?gbar. Die Pressen, Arbeitsstationen und Zangen des Unternehmens kommen z.B. f?r F?ge-, Press-, Einpress-, Trenn/Stanz- oder Montage-Operationen sowie zum Clinchen und Verbinden von Blechteilen zum Einsatz. Die Pressen mit einem Leistungsspektrum von 2 bis 2.000kN basieren auf standardisierten Grundgestellen und standardisiertem Zubeh?r, lassen sich aber mit kundenspezifischen Clinch-, Einpress-, Stanz-Werkzeugen und mit manuellen bis hoch automatisierten Bauteilzuf?hrungen ausr?sten. Die Tischpressen der Baureihe Tox FinePress sind beispielsweise f?r Presskr?fte von 2 bis 57kN ausgelegt.

Das könnte Sie auch interessieren

Der Lenze Mechatronic Competence Campus in Extertal, für den im September 2018 der Grundstein gelegt wurde, soll Anfang 2020 in Betrieb gehen.  ‣ weiterlesen

Der Messeverbund Intec und Z lädt vom 5. bis 8. Februar zum ersten Branchentreff des Jahres für die Metallbearbeitung und Zulieferindustrie in Europa nach Leipzig. Rund 1.300 Aussteller zeigen Lösungen und Produkte sowie komplexe Dienstleistungen auf der Leipziger Messe.  ‣ weiterlesen

Mit einem Erweiterungsbau hat das in Feldkirchen bei München ansässige Unternehmen Nanotec mehr Platz für die Entwicklung neuer Antriebslösungen geschaffen.  ‣ weiterlesen

Die 3. FMB Süd findet am 20. und 21. Februar in der Messe Augsburg statt. Die Veranstaltung deckt das gesamte Spektrum der Maschinenbau-Zulieferer ab: von der Antriebs- und Steuerungstechnik über Automatisierungs-, Handhabungs- und Montagetechnik bis zur Zerspanungstechnik. ‣ weiterlesen

Im November 2018 lagen die Bestellungen in den Büchern der Maschinenbauer aus Deutschland auf Vorjahresniveau. Dem leichten Zuwachs der ausländischen Bestellungen von 2% steht ein ebenfalls niedriger Rückgang der Inlandsaufträge um 3% entgegen.  ‣ weiterlesen

Uwe Gräff wurde Anfang des Jahres zum Vorstand Neue Technologien & Qualität bei Harting berufen.  ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige