SPS-MAGAZIN 11 2017
Bild: Weidmüller GmbH & Co. KG
Bild: Weidmüller GmbH & Co. KG
Schneller als der Fehler

Schneller als der Fehler

Daten sind das Gold des 21. Jahrhunderts – auch für Industrieunternehmen. In Fertigungsanlagen entsteht heute bereits eine große Datenmenge, die auch in Zukunft kontinuierlich zunimmt. Wenn es gelingt, die jeweils relevanten Daten herauszufiltern und per intelligenter Analyse auszuwerten, können Anomalien frühzeitig erkannt werden. Der Betreiber wird dadurch in die Lage versetzt, proaktiv zu reagieren, bevor Fehler auftreten.

mehr lesen
Bild: Rockwell Automation GmbH
Bild: Rockwell Automation GmbH
Transparente Betriebsabläufe

Transparente Betriebsabläufe

Entscheidungsrelevante Informationen sind die unverzichtbare Basis für eine moderne Fertigung. Dank des Internets der Dinge (Internet of Things = IoT) stellen intelligente Maschinen und Fabriken aussagekräftige Daten – von Komponenten bis hin in die Managementebene – in Echtzeit bereit und liefern so fundierte Entscheidungsgrundlagen. Nun stellt sich die Frage, welche Auswirkungen diese Entwicklung auf die Maschinensicherheit hat? Und noch wichtiger: Welchen Beitrag können Sicherheitssysteme im Rahmen dieses Paradigmenwechsels leisten?

mehr lesen
Bild: Siemens AG
Bild: Siemens AG
Maschinen fit für die Cloud machen

Maschinen fit für die Cloud machen

Unternehmen müssen auf das Internet der Dinge vorbereitet sein, um im globalen Wettbewerb dauerhaft erfolgreich zu sein. Anforderungen an noch effizientere Maschinen und eine kontinuierliche Steigerung der Produktivität sind längst Alltag. Digitalisierungstrends wie die Cloud basierte Datenanalyse helfen dabei Maschinen und Anlagen kontinuierlich zu verbessern, Kosten bei der Herstellung von Produktionen zu senken und die Produktqualität zu steigern.

mehr lesen

Das könnte Sie auch Interessieren