- Anzeige -
- Anzeige -
Antriebs-Controller mit STO-Funktion

Antriebs-Controller mit STO-Funktion

Systemtechnik Leber hat die neue Generation MC V3.0 der Motion Controller von Faulhaber mit einer normgerechten Sicherheitsfunktion ausgestattet. Dabei sollten die kurzen Maschinenstillstandszeiten beibehalten werden.

 (Bild: Systemtechnik Leber GmbH & Co. KG)

(Bild: Systemtechnik Leber GmbH & Co. KG)

Nach Vorgaben des Herstellers hat das Unternehmen die bestehenden Controller um eine integrierte, redundante Sicherheitsabschaltung nach dem STO-Prinzip ergänzt. Die neue Generation bietet erweiterte Funktionen, durch die nun im Bedarfsfall die Ansteuerung zum Motor sofort unterbrochen wird, sodass er kein Drehmoment mehr erzeugen kann. Auf das Signal einer Sicherheitseinrichtung ? z.B. einer Lichtschranke ? wird die angetriebene Einheit normkonform abgeschaltet und das Ereignis lokal und übergeordnet signalisiert bzw. visualisiert. Damit kann die neue Baureihe in allen sicherheitsrelevanten Anwendungen in Maschinen und Robotern in Kombination mit den Hochleistungsmotoren des Herstellers eingesetzt werden.

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: VDMA e.V.
Bild: VDMA e.V.
Maschinenbau baut Home-Office aus

Maschinenbau baut Home-Office aus

Bild: VDMA e.V. Die Unternehmen im Maschinen- und Anlagenbau haben während der Corona-Pandemie nicht nur ihre Produktionsabläufe überarbeitet und die Hygieneregeln am Arbeitsplatz deutlich verschärft, sondern auch die Zahl der Menschen in den Fabriken spürbar...

Bild: SKF GmbH
Bild: SKF GmbH
Wechsel an der Spitze von SKF

Wechsel an der Spitze von SKF

Bild: SKF GmbH Der Vorstand von SKF hat Rickard Gustafson zum neuen Präsidenten und CEO berufen. Der 56-jährige ist derzeit Präsident und CEO der schwedischen SAS Group, eine skandinavische Airline. Zuvor war er CEO der Versicherungsgesellschaft Codan / Trygg Hansa...

Bild: Horn USA
Bild: Horn USA
Horn USA bezieht Neubau

Horn USA bezieht Neubau

Bild: Horn USA Gegen Ende 2020 zog die komplette Fertigung und Verwaltung der US-Tochter von Paul Horn in eine neue Produktionsstätte um. Investiert hat das Unternehmen dort rund 25Mio.€. Das neue Gebäude umfasst eine Gesamtfläche von 11.000m² und bietet Platz für bis...

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -