LED-Maschinenleuchte in hoher Schutzart
Bild: LED2Work GmbH

TubeLED_40 II Integrated von LED2Work ist eine CNC-geeignete LED-Einbauleuchte mit Schutzart IP67/IP69K . Die Varianten der LED-Einbauleuchte passen in die Einbauschächte der gängigsten Werkzeugmaschinen und sind selbst in der rauen Produktionsumgebung resistent gegen Spanbeschuss sowie Kühl- und Schmiermittel. Die LED-Chips liefern 100° Flächenlicht in Tageslichtweiß. Der Farbwiedergabeindex liegt dabei in einem Wert von RA >85. Sie ist vibrations- sowie schockfest und lässt sich in Umgebungstemperaturen bis +60°C einsetzen. Die LED-Chips werden von dickem, sprungsicherem Sicherheitsglas mit opalweißer Entblendung geschützt. Da sich die Wärme nach hinten über das profilierte Leuchtengehäuse ableitet, wird ein Einbrennen von Kühl- und Schmiermittel auf der Leuchtfläche vermieden. Die Leuchte lässt sich über eine M12-Steckverbindung an die Maschinen- oder Anlagenspannung von 24VDC anschließen. Eine integrierte On/Off-Schnittstelle erlaubt ein lastfreies Schalten sowie Blinken und Dimmen.

LED2WORK GmbH
http://www.led2work.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Bitkom e.V.
Bild: Bitkom e.V.
Industrie 4.0 beschäftigt jeden Produzenten

Industrie 4.0 beschäftigt jeden Produzenten

Die Corona-Pandemie führte in 63 Prozent der Industrieunternehmen zu einem Innovationsschub. Das ergab die repräsentative Befragung ‚Industrie 4.0 – so digital sind Deutschlands Fabriken‘ des Bitkom. Zudem gaben in der jährlich erhobenen Untersuchung erstmals 100 Prozent der Teilnehmer an, sich mit Industrie 4.0 zu beschäftigen.

Bild: Zimmer GmbH
Bild: Zimmer GmbH
Sicherer Griff ans Getriebe

Sicherer Griff ans Getriebe

Für die Bearbeitung eines Getrieberades geht der Automobilzulieferer Linamar Seissenschmidt Forging neue Wege: Ein Cobot wurde zwischen zwei Bearbeitungsmaschinen platziert und arbeitet nun dem Maschinenbediener zu. Der Roboter übernimmt dabei den Transport des Bauteils zwischen der ersten und
der zweiten Bearbeitungsmaschine sowie hin zur Nadelprägung. Für den sicheren Griff beim Transport sorgt die Zimmer Group mit ihrer Greiferlösung für ein roboterbasiertes Handling.