Über die Messwerte, Geräteinformationen und Analysen lässt sich ein komplexes Bild über den Ist-Zustand der Anlagen zusammenfügen und Trends ableiten.

Bild: © bagiuiani/Fotolia.com / Wika Alexander Wiegand SE & Co. KG