Neue Lineareinheit mit Kugelgewindetrieb
Bild: Item Industrietechnik GmbH

Kompakt, dynamisch und äußerst präzise – die neue Lineareinheit mit Kugelgewindetrieb KGT 6 60 ergänzt das Portfolio von Item im Bereich Prozessautomatisierung. Sie ist als Einzelachse und auch für Mehrachs-Handlings einsetzbar. Mitlaufende Spindelabstützungen verhindern Dynamikverluste, selbst bei einem langen Hub. Weitere Vorteile sind ein ruhiger, vibrationsarmer Lauf sowie eine hohe Wiederholgenauigkeit. Die Lineareinheit KGT 6 60 eignet sich besonders für hochdynamische industrielle Anwendungen. Sie ist auch als Item MotionKit in drei Standardlängen erhältlich. Das Gesamtpaket umfasst Lineareinheit, Motor sowie Steuerung und ist zu einem attraktiven Preis verfügbar.

Präzision, Positioniergenauigkeit, hohe Vortriebskraft, Sicherheit, Flexibilität, langer Hub – die neue Lineareinheit KGT 6 60 von Item vereint viele Vorteile. Sie zeichnet sich durch ein kompaktes Gehäuse und einen Hub bis 2.600mm aus. Der Kugelgewindetrieb mit Präzisionsspindel sorgt für eine hohe Positioniergenauigkeit und verhindert unkontrollierte Bewegungen des Schlittens. Durch eine mechanische Kodierung auf der Innenseite der Achse wird die Spindel bei jeder Hublänge und in jeder Schlittenposition perfekt abgestützt. Sie ist äußerst wartungsarm und ermöglicht einen dauerhaften Betrieb. Die maximale Geschwindigkeit beträgt 1m/s, die maximale Beschleunigung 15 m/s². Der Schlitten ist für eine Betriebslast bis zu 1.000 N ausgelegt und bietet eine Wiederholgenauigkeit von 0,01mm.

Die Lineareinheit KGT 6 60 ist besonders für Anwendungen geeignet, die hohe Anforderungen an Präzision und Dynamik stellen. Der kraftvolle Spindelantrieb ermöglicht eine exakte Bewegung von Werkzeugen und Werkstücken entlang der Linearachse. Darüber hinaus kann die Lineareinheit KGT 6 60 in 2D- und 3D-Portalen mit mehreren Achsen eingesetzt werden, um beispielsweise zweidimensionale Transportaufgaben oder Pick-and-Place-Aufgaben auszuführen. Passende Antriebssätze sind in den Baugrößen 40 mm und 60 mm verfügbar und ermöglichen den Anschluss der entsprechenden Item Motoren ohne weitere Bearbeitungen. Andere Antriebe lassen sich mit dem Antriebssatz KGT 6 60 universal anschließen. Darüber hinaus bietet Item geeignete Getriebe und Steuerungen an. Die dazgehörigen Software-Lösungen Item MotionDesigner und Item MotionSoft gewährleisten die richtige Komponentenauswahl und perfekte Unterstützung bei der Inbetriebnahme. Item bietet die Lineareinheit KGT 6 60 auch als Gesamtpaket mit Motor und Steuerung in den drei Hublängen 600 mm, 1.400 mm und 2.600 mm an. Die Item MotionKits Lineareinheit KGT 6 60 sind zu einem attraktiven Paketpreis erhältlich und garantieren, wie auch die Lineareinheit KGT 6 60, eine effiziente und wirtschaftliche Prozessautomation sowie einen hohen Qualitätsstandard in Automationssystemen.

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Lenze SE
Bild: Lenze SE
Reibungslose Interaktion

Reibungslose Interaktion

Die Funktionsvielfalt einer Maschine ist heute wichtig für den Vertriebserfolg. Doch gewichtiger ist die Frage, ob der Anwender die zunehmende Komplexität beherrschen kann. So ist eine bedienerfreundliche Visualisierung entscheidend für die Kundenzufriedenheit – doch um sie zu erstellen, braucht der Maschinenbauer das richtige Werkzeug.