FMB-Süd setzt 2021 aus

Durch die vielen verschobenen Industriemessen und der daraus resultierenden Termindichte im Frühjahr 2021 hat Easyfairs entschieden, mit der nächsten FMB-Süd – die für den Februar 2021 geplant war – auszusetzen. „Diese Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen, aber wir haben sie im Sinne der Aussteller und Besucher getroffen“, begründet Christian Enßle, Portfolio Manager FMB, den Schritt. Man werde die Zeit nutzen, um für das Frühjahr 2022 eine neu ausgerichtete FMB-Süd vorzubereiten. „Es war ja der Wunsch vieler Aussteller, das Konzept der FMB in die Südhälfte Deutschlands zu übertragen. Dies ist aufgegangen – auch dank der sehr guten Zusammenarbeit mit dem Cluster Mechatronik & Automation und der Messe Augsburg.“

GS Media-Service Gabriele Schneider
www.fmb-sued.de
http://www.gsmediaservice.de

Das könnte Sie auch Interessieren