- Anzeige -
- Anzeige -
Lesedauer: 1min
Horn-Gruppe international erweitert

Jun 5, 2020 | Markt, Trends, Technik

Die Horn-Gruppe startete zum 1. April mit einer Vertriebsgesellschaft den direkten Markteintritt in der Türkei. Zuvor erfolgte der Vertrieb der Präzisionswerkzeuge aus Tübingen über einen Handelspartner in der Republik. Das neue Vertriebsbüro ist in Istanbul platziert und umfasst 450m². Bahadir Öge, einer der Geschäftsführer von Horn Türkei: „Das Land bietet ausgezeichnete Wachstumsmöglichkeiten für unsere Produkte. Ich bin überzeugt, dass wir mittel- und langfristig unsere Ziele erreichen und auch in der Türkei unseren festen Platz als Technologieführer weiter ausbauen werden.“ In der Türkei sollen künftig die gleichen Zielsetzungen verfolgt werden, wie sie auch in Deutschland und vielen anderen Ländern von Horn vorgegeben sind: technologischer Vorsprung für die Anwender verbunden mit nachhaltigen Kundenbeziehungen.

http://www.phorn.de
Hartmetall-Werkzeugfabrik Paul Horn GmbH

Topstories

Das könnte Sie auch interessieren

Smart und dynamisch

Für einen größeren Arbeitsraum, einen erweiterten Revolver-Flugkreis zur Integration eines 16-fach-Revolvers und einen längeren Y-Hub von +/-40mm wurde das Maschinenbett und der Schlittenaufbau der Hyperturn 45 G3 von Emco neu aufgesetzt.

mehr lesen

Covid-Pandemie belastet zweites Quartal von Krones

Wie erwartet, wirkten sich die wirtschaftlichen Folgen der Covid-19-Pandemie im 2. Quartal 2020 wesentlich stärker auf die Geschäfte von Krones aus als in den ersten drei Monaten des laufenden Jahres.

PaintExpo abgesagt

Die PaintExpo 2020, Fachmesse für industrielle Lackiertechnik, ist abgesagt.

Zykloidgetriebe für die Lebensmittelindustrie

Pick-and-Place-Anwendungen in der Lebensmittelindustrie erfordern leistungsstarke Getriebe, die die hohen Anforderungen hinsichtlich Präzision, Dynamik, Robustheit und Hygiene erfüllen.

Hermes Award 2020

Die drei für den Hermes Award 2020 nominierten Unternehmen stehen fest.

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -