Neuer Geschäftsführer für Arburg Frankreich
Pascal Laborde, Niederlassungsleiter Frankreich
Pascal Laborde, Niederlassungsleiter FrankreichBild: ARBURG GmbH + Co KG

Seit November 2020 leitet Pascal Laborde die französische Arburg-Tochtergesellschaft in Aulnay-sous-Bois. Mit dem französischen Markt ist der Maschinenbauer traditionell verbunden. So war die im Jahr 1985 gegründete Arburg SAS auch die erste Auslandsniederlassung. Ein weiterer Schritt in Frankreich soll der Bau eines neuen Niederlassungsgebäudes sein, das verkehrsgünstig im Großraum Paris liegt und mit knapp 1.600m² rund 25% mehr Platz bietet.

ARBURG GmbH + Co KG
http://www.arburg.com

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Bitkom e.V.
Bild: Bitkom e.V.
Industrie 4.0 beschäftigt jeden Produzenten

Industrie 4.0 beschäftigt jeden Produzenten

Die Corona-Pandemie führte in 63 Prozent der Industrieunternehmen zu einem Innovationsschub. Das ergab die repräsentative Befragung ‚Industrie 4.0 – so digital sind Deutschlands Fabriken‘ des Bitkom. Zudem gaben in der jährlich erhobenen Untersuchung erstmals 100 Prozent der Teilnehmer an, sich mit Industrie 4.0 zu beschäftigen.

Bild: Zimmer GmbH
Bild: Zimmer GmbH
Sicherer Griff ans Getriebe

Sicherer Griff ans Getriebe

Für die Bearbeitung eines Getrieberades geht der Automobilzulieferer Linamar Seissenschmidt Forging neue Wege: Ein Cobot wurde zwischen zwei Bearbeitungsmaschinen platziert und arbeitet nun dem Maschinenbediener zu. Der Roboter übernimmt dabei den Transport des Bauteils zwischen der ersten und
der zweiten Bearbeitungsmaschine sowie hin zur Nadelprägung. Für den sicheren Griff beim Transport sorgt die Zimmer Group mit ihrer Greiferlösung für ein roboterbasiertes Handling.