- Anzeige -
- Anzeige -
Lesedauer: 2min
Neues Arburg Schulungscenter

Mrz 13, 2020 | Markt, Trends, Technik

Im März eröffnete Arburg mit 170 Gästen aus der Region sein Schulungscenter am Stammsitz in Loßburg. „Dieses Gebäude der Zukunft bietet branchenweit das modernste Angebot für Schulungen und Trainings“, betonte Aburg-Gesellschafter Michael Hehl in seiner Rede.
Im März eröffnete Arburg mit 170 Gästen aus der Region sein Schulungscenter am Stammsitz in Loßburg. „Dieses Gebäude der Zukunft bietet branchenweit das modernste Angebot für Schulungen und Trainings“, betonte Aburg-Gesellschafter Michael Hehl in seiner Rede.Bild: ARBURG GmbH + Co KG

Arburg hat im März sein Schulungscenter am Stammsitz in Loßburg eröffnet. Zu den 170 Gästen aus der Region gehörten auch der Landrat des Landkreises Freudenstadt, der Loßburger Bürgermeister sowie die am Bau beteiligten Unternehmen und Institutionen. Mit dem 13.700m² großen Neubau erweitert sich die Gesamtnutzfläche am deutschen Stammsitz des Unternehmens um knapp 5% auf rund 180.000m². Der Schulungsbereich umfasst zwei Stockwerke. In den drei weiteren befinden sich Großraumbüros für die Verwaltung und ein Gesundheitscenter. Investiert hat das Unternehmen einen zweistelligen Millionen-Betrag.

Das Herzstück des Schulungsbereichs ist die 1.160m² große Maschinenhalle im Erdgeschoss. Hier sind 15 elektrische, hybride, hydraulische und vertikale Spritzgießmaschinen der Baugrößen 270 bis 820 untergebracht.

Überarbeitetes Schulungsangebot

Seit den ersten Kursen im Jahr 1969 haben allein in Deutschland über 120.000 Teilnehmer das Angebot genutzt, die Potenziale rund um die Themen Maschinen, Anwendungstechnik und Service mit Hilfe des Arburg-Schulungsangebots auszuschöpfen. Heute veranstaltet das 30-köpfige Schulungsteam jährlich 650 bis 700 Kurse für über 3.500 Kunden.

http://www.arburg.com
Arburg GmbH + Co. KG

News

Topstories

Das könnte Sie auch interessieren

Metav im März 2021

Die Metav musste aufgrund der Corona-Pandemie vom März 2020 auf den März 2021 verschoben werden. Sie findet nunmehr vom 23. bis 26. März in den Hallen 5, 6 und 7a statt. „Nach der erfolgreichen Durchführung des Caravan Salons in Düsseldorf mit einem gut durchdachten und funktionierenden Hygienekonzept sind wir sehr zuversichtlich, auch die Metav 2020 reloaded an den Start bringen zu können“, sagt Dr. Wilfried Schäfer, Geschäftsführer beim Veranstalter VDW.

mehr lesen

Ein echtes Novum

Multiturn-Feedback bei Kleinstantrieben: Was bis dato unmöglich war, lässt sich jetzt mit den neuen 22mm-Kit Encodern von Posital stemmen. Clou der magnetischen Mini-Kits ist, dass sie bei der Versorgung der Zählelektronik im stromlosen Zustand auf Energie per Wiegand Sensorik setzen, ohne Batterien oder Getriebe.

mehr lesen

Wertschöpfung + Integration = USP

Die Firma Schubert ist nicht nur bekannt als Taktgeber im Verpackungsmaschinenbau, sondern auch für ihre außergewöhnliche Wertschöpfungstiefe. Die verbauten Steuerungen entwickelt und fertigt das Unternehmen selbst, genauso wie Roboterkinematiken, moderne Bildverarbeitungslösungen oder die dazugehörige Software. Für die nahe Zukunft hat Schubert nicht nur einen Cobot für Highspeed-Verpackungsanwendungen angekündigt, sondern auch eine hauseigene Digital-Twin-Lösung für die intuitive Konfiguration der Maschinen.

mehr lesen

Visualys kooperiert mit Xeo4

Das Softwareunternehmen Visualys, Tochter von Wachendorff, geht eine Partnerschaft mit dem italienischen IIoT-Plattform-Anbieter Xeo4 ein.

Logimat 2021 vorsorglich verschoben

Aufgrund der Unsicherheiten durch Corona verschiebt der Veranstalter Euroexpo die Logimat 2021 vorbeugend vom März in den Frühsommer.

Modulare Werkzeugsysteme

Paul Horn erweitert das Kassettensystem 220 für fast alle Schneidplattentypen im Werkzeugportfolio.

FMB-Süd setzt 2021 aus

Durch die vielen verschobenen Industriemessen und der daraus resultierenden Termindichte im Frühjahr 2021 hat Easyfairs entschieden, mit der nächsten FMB-Süd – die für den Februar 2021 geplant war – auszusetzen.

FMB-Hygienekonzept steht fest

Das Konzept steht: Die Veranstalter der FMB-Zuliefermesse Maschinenbau haben die Grundlage für eine hygienegerechte Durchführung der Messe geschaffen.

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -