Bild: Institut für Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen/Leibniz Universität Hannover