News

Yaskawa Europe mit Firmensitz in Eschborn bei Frankfurt geht mit einer veränderten Geschäftsführung in das neue Geschäftsjahr 2019: Manfred Stern (r.), bisher President & CEO, und seit mehr als elf Jahren in der Geschäftsführung, übergab Anfang März die operative Leitung von Yaskawa Europe an Bruno Schnekenburger (l.). ‣ weiterlesen
Nach VDMA-Schätzungen stieg der Umsatz mit Maschinen im Jahr 2018 weltweit insgesamt um 4% auf 2,6Bio.€. ‣ weiterlesen
Für die Zukunft des Maschinen- und Anlagenbaus spielen Startups eine wichtige Rolle – dies bestätigen zwei Drittel der befragten Unternehmen einer vom VDMA durchgeführten Mitgliederumfrage. Bereits heute kooperieren 55% dieser Firmen aus allen Maschinenbau-Clustern mit Startups. Auch die kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) setzen auf die Zusammenarbeit mit jungen Firmen. ‣ weiterlesen
Die Auftragseingänge in der deutschen Elektroindustrie lagen im Januar leicht unter ihrem Vorjahresniveau (-0,4%). „Somit hat sich die in Summe recht verhaltene Bestelltätigkeit des vergangenen Jahres auch zu Begin 2019 fortgesetzt“, sagte Dr. Andreas Gontermann, ZVEI-Finanzexperte. ‣ weiterlesen
Bis zum 1. April sollen sämtliche Siegener Unternehmen, die zur IFM-Gruppe zählen, an einem Standort zusammengeführt werden. ‣ weiterlesen
Im Januar verfehlte der Auftragseingang des deutschen Maschinenbaus sein Vorjahresniveau um real 9%. Während sich der Rückgang der Inlandsbestellungen (-5%) noch in Grenzen hielt, gab es große Einbußen bei den Bestellungen aus dem Ausland (-11%). ‣ weiterlesen
Ein Report von Quest Research macht die Wachstumsraten bzw. Veränderungsraten der weltweiten Industrieproduktion sichtbar. ‣ weiterlesen
Mit einem Gesamtumsatz von 913Mio.€ und einer Wachstumsrate von rund 13% ggü. Vorjahr verzeichnete Bonfiglioli 2018 zum dritten Mal in Folge ein Rekordjahr. Nach Regionen hat sich das Gewicht weiter Richtung China, Indien und USA verschoben. ‣ weiterlesen
Yaskawa Europe hat die Geschäftseinheit Factory Automation von ZF Italia, Tochtergesellschaft von ZF Friedrichshafen, übernommen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. ‣ weiterlesen
ABB hat im Geschäftsjahr 2018 einen Umsatz von 27,7Mrd.US$ erzielt. ‣ weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Bosch Rexroth hat im Jahr 2018 einen Umsatz von rund 6,2Mrd.€ erzielt(+12,4% ggü. Vorjahr). ‣ weiterlesen
Die deutschen Maschinenbauer blicken mit zunehmender Sorge auf die wirtschaftliche Entwicklung. 36% der Entscheider äußert sich pessimistisch mit Blick auf die globale Konjunktur (Vorquartal: 30%). Auch bezogen auf die deutsche Wirtschaftsentwicklung wächst die Skepsis: Jeder vierte Maschinenbauer beurteilt die Aussichten negativ. ‣ weiterlesen
Avibia präsentiert die AvibiaLine-Serie für die Maschinenschwingungsüberwachung nach DIN10816/20816 mit kombinierten Funktionen zur Wälzlagerdiagnose nach DIN3832. ‣ weiterlesen
Eine positive Geschäftslage der Unternehmen sowie ein großer Bedarf im öffentlichen Dienst haben Ende vergangenen Jahres für einen neuen Beschäftigungsrekord auf dem Ingenieur- und Informatikerarbeitsmarkt gesorgt. Im vierten Quartal 2018 waren monatsdurchschnittlich rund 126.060 offene Stellen zu besetzen – ein Plus von 3,8% verglichen zum Vorjahresquartal. ‣ weiterlesen
Die deutsche Elektroindustrie ist mit gemischter Bilanz ins neue Jahr gestartet: „Obwohl die Produkte der deutschen Elektroindustrie weltweit gefragt und wettbewerbsfähig sind, nehmen aktuell die Hemmnisse auf der Nachfrageseite wieder zu“, sagte ZVEI-Präsident Michael Ziesemer auf der Verbandspressekonferenz im Rahmen der Hannover Messe. ‣ weiterlesen
Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2018 erzielte Weidmüller einen Umsatz von 823Mio.€. ‣ weiterlesen
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige