Maschinenbauer wollen in Weiterbildung und Technologie investieren

Harting kooperiert mit TE Connectivity. Gemeinsam wollen beide Single Pair Ethernet (SPE) als Infrastrukturlösung für das industrielle Internet der Dinge (IIoT) voranbringen. ‣ weiterlesen
Beckhoff Automation hat 2018 einen weltweiten Umsatz von 916Mio.€ erwirtschaftet. ‣ weiterlesen
Auf der Hannover Messe haben europäische Unternehmen aus den Branchen Maschinenbau, Industrial Automation und Software die Gründung der Open Industry 4.0 Alliance mit einer detaillierten Kooperationsvereinbarung vorangetrieben. Als Gründungsmitglieder fungieren die Unternehmen Beckhoff, Endress+Hauser, Hilscher, IFM, Kuka, Multivac und SAP. ‣ weiterlesen
Umati findet als Standardschnittstelle für die Werkzeugmaschinenindustrie bei immer mehr Steuerungsanbietern Anklang. Diese wird von Beckhoff, Bosch Rexroth, Fanuc, Heidenhain und Siemens aus der Steuerungswelt unterstützt. ‣ weiterlesen
Andere Normen, Vorschriften und Herangehensweisen – das macht den Export von Maschinen nach Nordamerika zu einer Herausforderung. Seit 2018 ist in den meisten Bundesstaaten der USA Überspannungsschutz für Industriemaschinen vorgeschrieben. Deren richtige Auswahl gestaltet sich aber anders als in der IEC-Normenwelt. Mit den passenden Überspannungsschutzgeräten von Phoenix Contact kann dieser Punkt einfach abgehakt werden. ‣ weiterlesen
Pünktlich zur Hannover Messe erweitert Baumüller sein Servomotorenportfolio um die wassergekühlten Modellgrößen 45 und 56. Mit platzsparendem Einbau und gleichzeitig sehr hoher Leistungsdichte kommen bei den kleinen Baugrößen die Vorteile der Wasserkühlung zur Geltung: Der Maschinenbauer erhält verbesserte mechanische Eigenschaften sowie geringe Kosten. ‣ weiterlesen
Siemens hat zusammen mit Unternehmen aus dem Maschinenbau sowie der Automobilbranche, Robotik und Informationstechnik eine Initiative gestartet, um den schnellen Auf- und Umbau von Produktionsanlagen zu ermöglichen. ‣ weiterlesen
Vermehrt führen Antriebe über den gesamten Produktlebenszyklus nicht nur eine Funktion aus, sondern sollen bei der Herstellung unterschiedlicher Produkte auch flexibel andere Bewegungsabläufe ausführen können. Entsprechend flexibel muss die Software sein. Die Motor Control Platform (MCP) ermöglicht, dass Motoren völlig unterschiedlich programmiert und jederzeit auf neue Bedürfnisse angepasst werden können. ‣ weiterlesen
Die von den Mitgliedern der VDMA-Arbeitsgemeinschaft Großanlagenbau (AGAB) 2018 in Deutschland verbuchten Auftragseingänge lagen mit 18,3Mrd.€ um 3% über dem Wert des Vorjahres (2017: 17,8Mrd.€). ‣ weiterlesen
Zum 1. April tritt Reinhard Schäfer (Bild) neu in die Geschäftsleitung bei Bosch Rexroth ein. Er folgt auf Dr. Bertram Hoffmann, der Ende März auf eigenen Wunsch aus der Bosch-Gruppe ausscheidet. ‣ weiterlesen
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige