Maschinenbauer wollen in Weiterbildung und Technologie investieren

Am Montag hat mit dem offiziellen Spatenstich der Ausbau des Werkes von Bosch Rexroth in Xi’an in China begonnen. Investiert hat das Unternehmen rund 60Mio.€. ‣ weiterlesen
Seit geraumer Zeit bewegt die digitale Transformation den Maschinenbau. Die Studie ‚Wie sieht der Maschinenbau der Zukunft aus?‘ von Item Industrietechnik beschäftigt sich mit den Potenzialen der Digitalisierung für den Maschinenbau. ‣ weiterlesen
Dr. Timo Berger (r.) wird ab September Vertriebsvorstand der Weidmüller-Gruppe. Ab März an tritt er für sechs Monate in eine engere Zusammenarbeit mit dem aktuellen Chief Marketing & Sales Officer José Carlos Álvarez Tobar (l.).  ‣ weiterlesen
Bei den Stellantrieben der Serie EXR-32.24-xxx (BL) von Mattke handelt es sich um bürstenlose Gleichstrommotoren mit analogen Hallsensoren und eingebautem Motion Controller. Neben dem Betrieb als Positioniersystem steht auch eine Drehzahl- oder Stromreglung zur Verfügung. ‣ weiterlesen
Yaskawa Europe mit Firmensitz in Eschborn bei Frankfurt geht mit einer veränderten Geschäftsführung in das neue Geschäftsjahr 2019: Manfred Stern (r.), bisher President & CEO, und seit mehr als elf Jahren in der Geschäftsführung, übergab Anfang März die operative Leitung von Yaskawa Europe an Bruno Schnekenburger (l.). ‣ weiterlesen
Nach VDMA-Schätzungen stieg der Umsatz mit Maschinen im Jahr 2018 weltweit insgesamt um 4% auf 2,6Bio.€. ‣ weiterlesen
Vernetzte Fertigung, intelligente Produkte und Smart Services: Maschinelles Lernen hat für die digitale Transformation der Industrie eine hohe Bedeutung. Im Spitzencluster it’s OWL entwickeln Unternehmen und Forschungseinrichtungen gemeinsam neue Ansätze für den Mittelstand. Auf der Hannover Messe zeigen rund 50 Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Startups auf dem OWL-Gemeinschaftsstand (Halle 16, A04) beispielhafte Lösungen. Neben maschinellem Lernen geht es um Assistenzsysteme, additive Fertigung, intelligente Produktentwicklung und Smart Services. ‣ weiterlesen
Der Mikrotisch MT95 von Steinmeyer Mechatronik ist eine Lösung für Positionieraufgaben mit µm-Präzision und Lasten bis 3kg. Wegen seiner kompakten Bauform mit innen liegendem Motor, eignet sich das System gut für den Aufbau kleiner Maschinen oder Messanlagen. ‣ weiterlesen
industrialPhysics ist eine Plattform für die branchenübergreifende Konstruktion und Automatisierung. Mit der innovativen Simulation werden komplexe mechatronische Anlagen und Roboter über den gesamten Prozess von der Planung bis zum Servicefall einfach, schnell und real simuliert. ‣ weiterlesen
Für die Zukunft des Maschinen- und Anlagenbaus spielen Startups eine wichtige Rolle – dies bestätigen zwei Drittel der befragten Unternehmen einer vom VDMA durchgeführten Mitgliederumfrage. Bereits heute kooperieren 55% dieser Firmen aus allen Maschinenbau-Clustern mit Startups. Auch die kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) setzen auf die Zusammenarbeit mit jungen Firmen. ‣ weiterlesen
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige