Bestellungen bleiben auf Vorjahresniveau

Lütze bietet mit der Locc-Box-SC eine DC 5A Lastüberwachung zum Schutz von Arbeits- und Hilfskontakten in Sicherheitsrelais und Sicherheitsschaltgeräten. Damit kann der Strombereich und die Charakteristik an die Grenzwerte der Arbeits- und Hilfskontakte eines Sicherheitsrelais angepasst werden. ‣ weiterlesen
Die passiven Normsignaltrenner ProLine P 22400 sind für den Einsatz in Anwendungen mit dem Sicherheitsintegritätslevel SIL3 gemäß EN61508 zertifiziert. Die Sicherheitsfunktionalität des Passivtrenners besteht in der hochgenauen, linearen Übertragung von 420mA-Signalen mit einem Übertragungsfehler von 0,08% v.E. ‣ weiterlesen
Die Taster-Dual-Technik KOB-T von Comitronic-BTI besteht aus einer Verknüpfung von kapazitiver und optischer Technologie. Das optische Konzept besteht in der besonders leichten Aktivierung einer Taste mit dem Prinzip der Aktivierung ohne Kontakt. ‣ weiterlesen
Die gleichzeitige Überwachung vieler, weltweit installierter Pumpen über ein zentrales Portal zu niedrigen und zuverlässig kalkulierbaren Kosten – das ist ein lang gehegter Wunsch von Herstellern und Betreibern. Schildknecht will mit der Erweiterung seiner Funktechnik zu einem leistungsfähigen und globalen Monitoring-System eine entsprechende Lösung bieten. ‣ weiterlesen
Eine vollautomatische Schleifzelle für Fahrwerkskomponenten kommt auf eine Anlagenverfügbarkeit von über 99% – quasi eine neue Dimension. Die Roboterzelle mit zwei Sechsachsern erreicht aber auch in den Bereichen Autonomie, Ausbringung und Flexibilität ein hohes Niveau. ‣ weiterlesen
Die neu entwickelte Frequenzumrichter-Baureihe i500 aus dem Hause Lenze erfüllt hohe Ansprüche in Bezug auf Baugröße, Modularität und Effizienz. Dabei lassen sich die Umrichter funktional und leistungsmäßig in allen Belangen bedarfsgerecht zuschneiden und sind einfach und ohne spezielles Vorwissen in Betrieb zu nehmen. ‣ weiterlesen
Für die Planung, Montage und Inbetriebnahme von Profinet-Netzwerken stellt PI schon seit einigen Jahren entsprechende Richtlinien zur Verfügung. Nun sind diese Planungs- und Inbetriebnahme-Richtlinien mit den gewonnenen Erfahrungen durch die aktive Mitarbeit auch von Abnahme-Dienstleistern in einigen Punkten erweitert worden. ‣ weiterlesen
Die stetig steigenden Anforderungen in der Automatisierungstechnik können heute nur noch PC-gestützt umgesetzt werden. Als verbreitetes Betriebssystem setzt Windows dabei eine leistungsfähige Echtzeitlösung voraus, um auch industrielle Standards erfüllen zu können. Anhand des Ethercat-Masters der RealTime Suite von Kithara werden die umfassenden Möglichkeiten der Skalierbarkeit von Ethercat-Lösungen beleuchtet. ‣ weiterlesen
Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung hat die Profibus Nutzerorganisation (PNO) ihren Beirat erweitert. Gleichzeitig wurde der langjährige Beirat Jürgen George, Pepperl+Fuchs, in den Ruhestand verabschiedet. ‣ weiterlesen
Die Ethercat Technology Group (ETG) und die OPC Foundation haben gemeinsam Schnittstellen für Industrie 4.0 und das Internet of Things (IoT) definiert. Dazu unterzeichneten die Organisationen ein Memorandum of Understanding auf der Hannover Messe. ‣ weiterlesen