PWC Maschinenbau-Barometer im zweiten Quartal 2019

Auf der Hannover Messe stellte Stöber verbesserte Antriebstechnik für die Automatisierung von Maschinen und Anlagen vor. Ein Highlight war dabei die neue Automation Control Suite AS6. Das Engineering Tool fasst die Funktionen von Antriebsregler und Steuerung anwenderfreundlich zusammen. Alle wichtigen Bestandteile zur Inbetriebnahme und zum Betrieb sind vollständig integriert. ‣ weiterlesen
Die Umrichterserie Altivar 900 von Schneider Electric wird jetzt durch vier neue Modellreihen erweitert. Das Modell ATV 930 gibt es als Wand- oder Schrankgerät in IP21 oder IP23. Der Umrichter ATV 950 kommt ebenfalls als Wand- oder Schrankgerät, allerdings in den Schutzarten IP55 oder IP54. Um kundenspezifischen Anforderungen gerecht zu werden, ist der ATV 960 Drive System in der Schutzart IP54/IP23 das geeignete Modell und der Typ ATV 980, in Schutzart IP23 oder IP54 bietet integrierte sinusförmige Netzrückspeisung. Mit Altivar Prozess lassen sich gleichzeitig die Leistungsfähigkeit der Anlagen und damit die Produktionszeiten verbessern, zum Beispiel anhand einer verbesserten Motorleistung. ‣ weiterlesen
Das Hutschienenmodul ST 011 von Sigmatek ist mit einem Frequenzausgang für die Ansteuerung eines Schritt- oder Servomotor-Leistungsteils ausgestattet (RS422). Die Antriebe können gesteuert oder geregelt angetrieben werden. ‣ weiterlesen
Schneider Electric ermöglicht mit den Lösungen Wonderware SmartGlance 2014 R2 und Wonderware Online mobilen Zugriff auf wichtige Betriebsdaten. Auf diese Weise stehen relevante Informationen per Smartphone oder Tablet überall und in Echtzeit zur Verfügung und unterstützen Unternehmen bei der schnellen Entscheidungsfindung. ‣ weiterlesen
Funkschaltgeräte kommen häufig an rotierenden oder anderen beweglichen Maschinenteilen zum Einsatz, weil sie den Verzicht auf kostenträchtige und verschleißanfällige Komponenten wie Schleifringe oder Kabelschleppeinrichtungen ermöglichen. Die Gesamtlösung ist dann kostengünstiger, denn die Mehrkosten der reinen Funkschaltgeräte (einschließlich Auswerteeinheit) werden durch die einfachere Umgebungskonstruktion mehr als kompensiert. Ein extrem kompakter energieautarker Funk-Positionsschalter bietet hier völlig neue Möglichkeiten. ‣ weiterlesen
Universal Robots präsentiert mit dem Modell UR3 einen neuen Roboter für leichte Montageaufgaben und automatisierte Werkbankszenarien. Damit bringt Universal Robots sein kollaboratives Roboterkonzept nun auf den Tisch. ‣ weiterlesen
Als völlig neue Getriebekinematik ist das Antriebssystem Galaxie von Wittenstein in diesem Jahr mit dem Hermes Award der Deutschen Messe prämiert worden. Insbesondere der High-End-Maschinenbau soll von der Neuvorstellung profitieren, denn laut Angaben des Herstellers bringt sie Performance-Merkmale mit, die um Faktoren besser sind als bei Antriebslösungen vergleichbarer Baugröße. ‣ weiterlesen
Siemens integriert seine unterbrechungsfreie Gleichstromversorgung (DC-USV) Sitop UPS1600 mit Ethernet/Profinet-Schnittstelle in das Prozessleitsystem Simatic PCS 7. Die unterbrechungsfreien Gleichstromversorgungen mit 24V Ausgangsspannung und Stromstärken von 10, 20 und 40A ermöglichen mit ihren Energiespeichern bei Netzausfall Pufferzeiten bis in den Stundenbereich. Anwender können die Stromversorgung über eine Ethernet/Profinet-Schnittstelle direkt in das Leitsystem einbinden. ‣ weiterlesen
Getriebe von Cavex sind auf ausgereifte Technik und Langlebigkeit ausgelegt. Mit der Entwicklung der Baureihe Cavex kompakt bietet der Hersteller seinen Kunden ein weiteres Argument für den Einsatz: Leichtigkeit – Durch die Konzentration auf das Wesentliche ist die Neuheit 20% leichter als andere Getriebe in derselben Leistungsklasse. Auch die kompakte Bauform ist das Ergebnis aus diesem Prozess. ‣ weiterlesen
Dunkermotoren bringt in Form des bürstenlosen Gleichstrommotors BG 95 einen neuen Antrieb auf den Markt. Er liefert dauerhaft 1.100W Abgabeleistung, kann aber kurzzeitig um mehr als das Vierfache überlastet werden. Mit Nennspannungen ab 24VDC ist der BG 95 besonders für den Einsatz in autonomen Fahrzeugen und anderen batteriebetriebenen Applikationen geeignet. Wirkungsgrade von über 90% sorgen für eine geringe Stromaufnahme und schonen damit die Batterie. Bei der Nenndrehzahl 3650U/min beträgt das Nennmoment 2,9Nm, das maximale Moment liegt bei 10,4Nm. Mit seinem optional eingebauten hochauflösenden Gebersystem kann der Motor präzise positionieren. ‣ weiterlesen
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige