Fotoelektrischer Sensor zur Abstandsmessung
Bild: Contrinex Sensor GmbH

Der kompakte fotoelektrische Sensor Minidist von Contrinex hat Abmessungen von 4x4x12mm und ist ausgestattet mit einem IO-Link-fähigen Schaltausgang sowie einem Analogausgang. Er ist in Robotergreifarmen oder bei Anwendungen mit stetiger Annäherungsüberwachung bzw. Kollisionsschutz einsetzbar. Der Sensor wiegt 3,1g und ist für die Abstandsmessung metallischer und nichtmetallischer Objekte geeignet. Ein weiteres Ausstattungsmerkmal ist ein fokussiertes sichtbares Rotlicht mit 6,5mm Lichtfleckdurchmesser bei 40mm Abstand.

Contrinex Sensor GmbH
http://www.contrinex.de
http://www.contrinex.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Walter Neff GmbH Maschinenbau
Bild: Walter Neff GmbH Maschinenbau
Retrofit-Projekt macht 400t-Presse fit für die Zukunft

Retrofit-Projekt macht 400t-Presse fit für die Zukunft

Bei Fütterer Werkzeugbau werden pro Jahr rund 30 Werkzeuge nach individuellen Kundenvorgaben gefertigt. Das Unternehmen beschäftigt sich mit der Konstruktion und Herstellung von Transfer-, Tiefzieh- und Folgeverbundwerkzeuge sowie von Prototypen und Prototypenwerkzeugen. Insgesamt drei hydraulische Pressen kommen bei der Werkzeugfertigung zum Einsatz. Die größte hydraulische Presse kommt aus dem Hause Neff: eine 400t Doppelständer-Ziehpresse mit 160t Ziehkissen und einer Tischgröße von 1.500 mal 1.200mm. An dieser Presse wurden vor Kurzem Retrofit-Modernisierungsmaßnahmen von Neff vorgenommen