- Anzeige -
Lesedauer: min
Funk-Positionsschalter im Miniaturformat

Jul 31, 2019 | Sensorik und Messtechnik

Funk-Positionsschalter
im Miniaturformat

Telemecanique hat seine draht- und batterielose XC-Reihe um eine neue Kompaktversion ergänzt: Der Funk-Positionsschalter vereinfacht die Maschinenkommunikation, wenn die Verkabelung schwierig, teuer oder unerwünscht ist. Auch der Wartungsaufwand lässt sich mit dieser energiesparenden und umweltschonenden Variante drastisch reduzieren. Die Gehäuse der Miniatur-Variante sind so konzipiert, dass sie sich unter beengten Platzverhältnissen einsetzen lassen. Die neue Kompakt-Version des Schalters (XCMW) ist kompatibel mit bewährten Endschaltern der XCKM-Linie. Um den Installationsprozess zu vereinfachen, werden sowohl das ursprüngliche EN50041-Format als auch die Kompaktversion in Plug&Play-Kits angeboten. Beim Betätigen des Schalters durch den Bediener wie auch beim Rückstellen des Endschalterkopfes wird mechanische Energie in elektrische Energie umgewandelt. Diese ermöglicht die Übertragung einer einmaligen Funkmeldung an einen oder mehrere Empfänger.

www.schneider-electric.de
Autor:
- Anzeige -
- Anzeige -

News

Topstories

Das könnte Sie auch interessieren

Deutsche Unternehmen in China auf Erholungskurs

Die Deutsche Handelskammer in China hat Einzelheiten einer zweiten Umfrage zu den zukünftigen Auswirkungen von COVID-19 auf deutsche Unternehmen und den veränderten Herausforderungen für in China tätige Unternehmen veröffentlicht.

Corona-Krise könnte Hunderte von Milliarden Euro kosten

Das Coronavirus könnte Deutschlands Wirtschaft Hunderte von Milliarden Euro Produktionsausfälle bescheren, Kurzarbeit und Arbeitslosigkeit in die Höhe schießen lassen und den Staatshaushalt erheblich belasten. Das geht aus aktuellen Berechnungen des Ifo Instituts hervor.

Automatica wird verschoben

Die Messe München hat die Automatica aufgrund der zunehmenden Ausbreitung des Coronavirus auf Jahresende verschoben.

Exporte und Importe sinken

Im Berichtsmonat Januar sind die deutschen Exporte um 2,1 Prozent und die Importe um 1,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr zurückgegangen.

DMG Mori plant temporäre Betriebsruhe

Aufgrund der massiven Auswirkungen der Corona-Krise planen Vorstand, Geschäftsführung und Betriebsrat von DMG Mori in der Zeit vom 1. bis zum 30. April eine Betriebsruhe.

Gewinn bei Interroll auf Rekordniveau

Nach einem Rekordjahr 2018 hat Interroll die Leistung in Schlüsselbereichen im Jahr 2019 deutlich verbessert und auch seine zukünftige Wachstumsstrategie gesichert.

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -