Mögliche Kopplung von Simit zu anderen Simulationswerkzeugen

Bild: Siemens AG