Steuerungstechnik (SPS, IPC, CNC)

Mit der Vorstellung des eXtended Transport System (XTS) im Jahr 2012 hat Beckhoff einen neuen Benchmark für den intelligenten Teiletransport gesetzt, der inzwischen in zahlreichen Maschinengenerationen Einzug
gehalten hat. Hierbei bieten immer neue XTS-Funktionen dem Anwender ungeahnte Freiheiten, die durch die partnerschaftliche Zusammenarbeit zwischen Kunden und Beckhoff in innovative Maschinenkonzepte umgesetzt werden. So wurde inzwischen auch das softwarebasierte XTS Track Management vorgestellt, das die Vielfalt der Einsatzmöglichkeiten des linearen Transportsystems weiter erhöht.
‣ weiterlesen
Die Steuerung CNC300PRO von Procom wurde für Laser-Schneidanwendungen entwickelt, die hohe Geschwindigkeiten und Präzision erfordern. Sie ist in Bezug auf Speicher und Prozessorleistung je nach Leistungsanforderung skalierbar, sodass für jede Anwendung die passende Konfiguration geliefert werden kann. ‣ weiterlesen
Das neue Widget Skyline aus dem Softwarepaket Mapp View von B&R stellt verschiedene Anlagen übersichtlich dar. Zudem lässt es sich mit einem Alarmsystem verknüpfen. ‣ weiterlesen
Das CNC-Handbuch bietet eine Fülle von Produktinformationen aus der Werkzeugmaschinen-, Steuerungs- und Zubehörindustrie und zählt mit über 300 000 verkauften Exemplaren zu den erfolgreichsten Fachbüchern der NC-Technik. Die 30. Auflage wurde umfassend überarbeitet und aktualisiert. Neu sind die Kapitel Antriebsregelung, verkettete Maschinensysteme, NC-Programmiersystem für Verzahnmaschinen, Anbindung von Robotern an Werkzeugmaschinen, Mensch-Roboter-Kollaboration, smarte Objekte, Internet der Dienste, Assistenzsysteme, Zustandsüberwachung und Maschinendatenerfassung. ‣ weiterlesen
Impress heißt die neue, universell für Stroh-, Heu- oder Silage einsetzbare Generation an Rundballenpressen des oberösterreichischen Landtechnikherstellers Pöttinger. Gespickt mit zahlreichen Detaillösungen versprechen die modernen Geräte Landwirten verschiedene praktische Vorteile – und vor allem ausgezeichnete Futterqualität. Dafür stellt der Hersteller sehr hohe Qualitätsansprüche an sich selbst. So wird am Ende der Montagelinie jede fertige Arbeitsmaschine intensiven Funktionstests unterzogen – auf einem eigens für diesen Zweck entwickelten Prüfstand. ‣ weiterlesen
Mit der Reihe LStep Express bietet Lang hochauflösende Schrittmotorsteuerungen für An­wendungsgebiete wie Mikroskopie, Bildverarbeitungs- und Oberflächenanalyse, Waferinspektions- und Handlingsysteme, Mikromontage, Medizintechnik sowie den Maschi­nen- und Anlagenbau. ‣ weiterlesen
Die Zeitspanne von der Produktidee bis zur Markteinführung wird immer kürzer – dieser Trend prägt Märkte und Branchen weltweit. Wie viel Zeit zum Programmieren von Maschinensoftware und für die Entwicklung von
Hardware aufgewendet wird, kann zum entscheidenden Wettbewerbskriterium werden – je kürzer, desto besser. Digitale Zwillinge helfen dabei, Software und Hardware für Maschinen schnell zu entwickeln und zu testen.
‣ weiterlesen
Vernetzte Fertigung, intelligente Produkte und Smart Services: Maschinelles Lernen hat für die digitale Transformation der Industrie eine hohe Bedeutung. Im Spitzencluster it’s OWL entwickeln Unternehmen und Forschungseinrichtungen gemeinsam neue Ansätze für den Mittelstand. Auf der Hannover Messe zeigen rund 50 Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Startups auf dem OWL-Gemeinschaftsstand (Halle 16, A04) beispielhafte Lösungen. Neben maschinellem Lernen geht es um Assistenzsysteme, additive Fertigung, intelligente Produktentwicklung und Smart Services. ‣ weiterlesen
Wer eine Maschine plant, erschafft heute parallel ein virtuelles Abbild. Realer und digitaler Zwilling tauschen dann Statusdaten aus, die Sensoren permanent erfassen. Unternehmen können so Produktfehler in der Entwicklungsphase früher erkennen – und ihre Anlagen und Bauteile selbst nach der Auslieferung kontrollieren.
‣ weiterlesen
Dr. Bertram Hoffmann (Bild) ist seit April neuer Vorstandsvorsitzender bei Wittenstein. ‣ weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Maschinen- und Anlagenbauer sind Vorreiter bei der Nutzung von Augmented Reality (AR) und Virtual Reality (VR). Mehr als jedes Dritte Unternehmen (34%) nutzt die Technologien bereits – doppelt so viele wie vor einem Jahr (17%). Auch im direkten Vergleich mit anderen Branchen sticht der Wert deutlich hervor – hier nutzen erst 15% die Technologien. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage von Bitkom Research im Auftrag von Tata Consultancy Services (TCS). ‣ weiterlesen
Beckhoff Automation rüstet künftig die BMW Group mit IPC-Technik für die Automobilfertigung aus. Dementsprechend wurde vereinbart, dass Beckhoff die Produktion weltweit beliefert. ‣ weiterlesen
Der globale Wettbewerb zwingt die Industrie dazu, immer effizienter zu wirtschaften. Eine der Folgen ist ein stetig steigender Automatisierungsgrad mit vermehrtem Einsatz von Robotern, Fertigungsautomaten, Transportvorrichtungen usw. Viele Arbeitsschritte laufen vollautomatisch ab, in Bereichen, die schwierig zu handhaben sind, setzt sich eine enge Kooperation von Mensch und Roboter durch. In diesem Umfeld steigt die Nachfrage nach geeigneten Komponenten für Schutzmaßnahmen. Eine zentrale Rolle dabei spielen Sensoren, z.B. induktive Sicherheitssensoren, mit denen sich die Anforderungen der Maschinenrichtlinie erfüllen lassen. ‣ weiterlesen
Durch die Auswahlmöglichkeiten verschiedener Optionen soll das Field-Drive-System von MSF-Vathauer den Produktionsprozess vereinfachen und sowohl Anwendern als auch Maschinenherstellern große Übersicht, Flexibilität und Freiheitsgrade ermöglichen. ‣ weiterlesen
Produktbegleitende Dienstleistungen und digitale Services gewinnen in der Antriebstechnik zunehmend an Bedeutung. Wittenstein stellt mit dem webbasierten Serviceportal ein Dienstleistungsangebot vor, das auf die Bedürfnisse von Monteuren, Inbetriebnehmern, Instandhaltern und Serviceingenieuren zugeschnitten sein soll. ‣ weiterlesen
Kernstück der Suite X Plus ist ein neuer Editor, der den Konstruktionsprozess verbessern und beschleunigen soll. Dafür bietet er unter anderem hundertprozentige Kompatibilität zu DXF- und DWG-Daten. ‣ weiterlesen
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige