Electronica findet digital statt

Die Electronica 2020 ist als Präsenzveranstaltung abgesagt. Stattdessen organisiert die Messe München die Fachmesse und Konferenz im November als virtuelle Veranstaltung. Die sich wieder verschärfenden Reisebeschränkungen in Europa hätten ein entsprechendes Umdenken erfordert. Das digitale Format soll es Ausstellern ermöglichen, digitale Messestände zu buchen und Gelegenheiten zum Austausch und Networking bieten. Große Teile des Konferenz- und Rahmenprogramms sollen ebenfalls digital zur Verfügung stehen.

Messe München GmbH
http://www.messe-muenchen.de

Das könnte Sie auch Interessieren