Maschinenbauer suchen Virtual-Reality-Designer

Beckhoff Automation rüstet künftig die BMW Group mit IPC-Technik für die Automobilfertigung aus. Dementsprechend wurde vereinbart, dass Beckhoff die Produktion weltweit beliefert. ‣ weiterlesen
Der globale Wettbewerb zwingt die Industrie dazu, immer effizienter zu wirtschaften. Eine der Folgen ist ein stetig steigender Automatisierungsgrad mit vermehrtem Einsatz von Robotern, Fertigungsautomaten, Transportvorrichtungen usw. Viele Arbeitsschritte laufen vollautomatisch ab, in Bereichen, die schwierig zu handhaben sind, setzt sich eine enge Kooperation von Mensch und Roboter durch. In diesem Umfeld steigt die Nachfrage nach geeigneten Komponenten für Schutzmaßnahmen. Eine zentrale Rolle dabei spielen Sensoren, z.B. induktive Sicherheitssensoren, mit denen sich die Anforderungen der Maschinenrichtlinie erfüllen lassen. ‣ weiterlesen
Durch die Auswahlmöglichkeiten verschiedener Optionen soll das Field-Drive-System von MSF-Vathauer den Produktionsprozess vereinfachen und sowohl Anwendern als auch Maschinenherstellern große Übersicht, Flexibilität und Freiheitsgrade ermöglichen. ‣ weiterlesen
Produktbegleitende Dienstleistungen und digitale Services gewinnen in der Antriebstechnik zunehmend an Bedeutung. Wittenstein stellt mit dem webbasierten Serviceportal ein Dienstleistungsangebot vor, das auf die Bedürfnisse von Monteuren, Inbetriebnehmern, Instandhaltern und Serviceingenieuren zugeschnitten sein soll. ‣ weiterlesen
Kernstück der Suite X Plus ist ein neuer Editor, der den Konstruktionsprozess verbessern und beschleunigen soll. Dafür bietet er unter anderem hundertprozentige Kompatibilität zu DXF- und DWG-Daten. ‣ weiterlesen
Zu den Messe-Highlights von KEB auf der SPS gehören neue Antriebsregler mit integrierten Sicherheitsfunktionen, die zusammen mit den passenden Servomotoren eine abgestimmte Motion-Lösung bilden. Ebenfalls vorgestellt wird ein All-in-One-HMI, das sich für Einsätze in der Lebensmittelindustrie eignet. ‣ weiterlesen
Die Servomotoren der Reihe AKM2G von Kollmorgen wurden für Anwendungen im Kleinspannungsbereich erweitert. Bei den Servomotoren eröffnet die hohe Leistungsdichte mit mehr Drehmoment pro Motorvolumen neue Wege der Maschinenkonstruktion, da beim AKM2G häufig eine kleinere Baugröße ausreicht. Diesbezüglich profitieren vor allem kompakte Applikationen mit hoher Funktionsdichte – beispielsweise in Gestalt kollaborierender Roboterkinematiken sowie autonomer Transportsysteme (AGV). ‣ weiterlesen
Mit der zertifizierten Sicherheitssteuerung Fio Safety PLC und den neuen zugehörigen Ethercat-Safety E/A-Modulen erweitert die Kendrion Kuhnke Automation sein Produktportfolio. ‣ weiterlesen
Wie viele Arbeitsplätze im Maschinen- und Anlagenbau in Deutschland hängen von der globalen Automobilnachfrage ab? Die Antwort auf diese Frage ist der VDMA in einer Input-Output-basierten Wertschöpfungskettenanalyse nachgegangen. Diese berücksichtigt alle direkten und indirekten Vorleistungsverflechtungen sowie internationale Handelsströme. ‣ weiterlesen
Safety und Security sind essenzielle Anforderungen an eine moderne Produktion. Auf der SPS zeigt Pilz Automatisierungslösungen, die beide Aspekte der Sicherheit abdecken. Im Mittelpunkt des Messeauftritts stehen Konzepte, mit denen sich der Zugang zur Maschine absichern lässt – physisch und virtuell. Zu den Produktneuheiten zählen neue Module für das Remote-I/O-System PSSuniversal 2 sowie Lösungen zur Bewegungs- und Positionsüberwachung. ‣ weiterlesen
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige