Maschinenbauexporte ziehen weltweit kräftig an

Anwendern stehen zwei neue geberlose Sicherheitsfunktionen zur Verfügung, die speziell für rotierende Motoren ohne Drehzahlgeber konzipiert sind. Sie machen es für Hersteller von Bearbeitungs- und Werkzeugmaschinen einfacher, die steigenden Anforderungen bezüglich Produktivität und Personensicherheit zu erfüllen.‣ weiterlesen

Beim Maschinenbauer DMG Mori steht XXL nicht nur für Größe, sondern bedeutet gleichzeitig hohe Präzision und Dynamik. Darauf sind zumindest die neuen Fünfachs-Fräsmaschinen der XXL-Baureihe ausgelegt, in der zahlreiche Direktantriebe für Produktivität sorgen. Um deren Leistungsfähigkeit voll auszuschöpfen, bekommen die Entwickler Unterstützung vom Mechatronic Support von Siemens. ‣ weiterlesen
Mit Handbediengeräten lassen sich verschiedenste Maschinen einfach einrichten und direkt am Prozess steuern. Die Firma Schleicher Electronic hat sich auf die intelligenten mobilen Steuerungen spezialisiert und entwickelt diese stetig weiter – dabei legt das Unternehmen Wert auf Bedienkomfort, Funktionsvielfalt und Sicherheit. Das neueste Modell besitzt zudem ein robustes und funktionelles Gehäuse, das Bopla Gehäuse Systeme als kundenspezifische Sonderlösung liefert. ‣ weiterlesen
In den ersten neun Monaten 2017 sind sowohl der Auftragseingang mit +14% als auch der Umsatz mit +13% in der Elektrischen Automation deutlich angestiegen. Das gab der VDMA am Mittwoch auf der SPS IPC Drives bekannt. ‣ weiterlesen

„Scope – mobile Anwendung für Produktionslinien“ – so heißt das in Kooperation realisierte Projekt, das Mobile Devices für die Maschinenbedienung etabliert. Drei Studierende der Hochschule für Gestaltung (HfG) in Schwäbisch Gmünd hatten die Aufgabe, die Maschinensteuerung mithilfe eines Tablets intuitiv und praktikabel zu gestalten und somit den Maschinenbediener mehr in den Fokus zu rücken. Die ASYS Group initiierte das Projekt und stand den Bacheloranden als Ansprechpartner zur Seite.‣ weiterlesen

Die deutschen Elektroexporte stiegen im September im Vergleich zum Vorjahresmonat um 6,4% auf 17Mrd.€. ‣ weiterlesen

Die Digitalisierung alleine reicht nicht aus, um Losgröße 1 und die individualisierte Massenproduktion umzusetzen. Es bedarf ebenso neuer innovativer Ansätze in der Mechanik und Antriebstechnik, die den Weg bereiten. Genau solche bilden den Kern eines neuen, intelligenten Transportsystems von B&R, mit dessen einzigartiger Konzeption sich adaptive Maschinen und Anlagen für eine flexible und wirtschaftliche Produktion bauen lassen.‣ weiterlesen

Im Oktober legte der Auftragseingang im deutschen Maschinen- und Anlagenbau um real 9% im Vergleich zum Vorjahr zu. Die Auslandsbestellungen erreichten einen Zuwachs von 10%. Die größte Dynamik kam aus den Euro-Partnerländern. ‣ weiterlesen

Maschinenbauer wollen Investitionsvolumen weiter ausbauen / Vor allem Forschung, Entwicklung und Vertrieb sollen profitieren / Erwartungen für Branchenwachstum auf Rekordniveau / Modernisierungsbedarf bei automatischer Preisbildung‣ weiterlesen

Das Executive Board des Robotikverbands IFR (International Federation of Robotics) hat Junji Tsuda (r.) von Yaskawa zum neuen Präsidenten gewählt. ‣ weiterlesen