- Anzeige -
- Anzeige -
Bestellungen im November wieder im Plus
Corona-Pandemie führt zu Digitalisierungsschub
Längere Betriebsschließungen als üblich im Maschinen- und Anlagenbau
Maschinenbau hält an Ausbildungsplänen fest
Ingenieure blicken verhalten auf 2021
previous arrow
next arrow
Slider

Zahlenfutter

Charts, Auswertungen und Infografiken aus dem Maschinenbau

Veranstaltungen

Bild: Leipziger Messe GmbH / Tom Schulze
Bild: Leipziger Messe GmbH / Tom Schulze
Intec und Z 2021 rein digital

Intec und Z 2021 rein digital

Das Messe-Duo Intec und Z wird vom 2. bis 4. März 2021 ausschließlich digital stattfinden. Diese Entscheidung hat die Leipziger Messe als Veranstalter getroffen. „Aufgrund der aktuellen Pandemielage und den damit verbundenen Einschränkungen ist eine gesicherte Durchführung der Intec und Z als erfolgreiche Präsenzveranstaltung leider nicht möglich“, erklärt Markus Geisenberger, Geschäftsführer der Leipziger Messe.

mehr lesen
Bild: ©monsitj/stock.adobe.com

News

Bild: Teamtechnik
Bild: Teamtechnik
Mio-Auftrag: Prüfstände für E-Antriebe

Mio-Auftrag: Prüfstände für E-Antriebe

Teamtechnik kann einen gelungenen Jahreswechsel verzeichnen. 2020 endete mit der Ankündigung, dass der Maschinen- und Anlagenbauer Dürr mit einer Mehrheitsbeteiligung von 75 Prozent bei Teamtechnik einsteigt. Für diesen Zusammenschluss steuert Teamtechnik zeitgleich einen Großauftrag bei: Einer der weltweit absatzstärksten E-Mobility-OEM beauftragte das Unternehmen mit dem Bau von Prüfständen für Elektroantriebe. Der Auftragswert beträgt mehrere Millionen Euro.

mehr lesen
- Anzeige -

Konstruktion und Planung

Zusammen am 3D-Objekt arbeiten

Holo-Light hat einen Augmented Reality-Arbeitsplatz für Ingenieure, Konstrukteure und Industriedesigner entwickelt. Anwender aus verschiedenen Fachabteilungen können so in der gleichen AR-Umgebung kooperieren.

mehr lesen

Für besseres Engineering

Computerbasierte Tests und Simulationen ab frühen Engineering-Phasen reduzieren die Zeit deutlich, bis eine Maschine oder Anlage beim Betreiber ihren Dienst aufnimmt. Dieser kann hingegen über den gesamten Lebenszyklus der Anlage Nutzen aus den generierten Daten schöpfen. Kein Wunder, dass die virtuelle Inbetriebnahme eine Paradeanwendung für den digitalen Zwilling ist.

mehr lesen
- Anzeige -

Montage

E-Paper

Service & Maintenance

Neue Messumformer für Radar

Siemens präsentiert mit dem Sitrans LT500 die neuen Füllstand-, Durchfluss- und Pumpensteuerungen für Radar- und Ultraschall-Messumformer oder andere 4-20mA-Zweileitergeräte.

mehr lesen

Beschaffung

Gehäuse für Raspberry-Pi-Displays

Ab sofort bietet Phoenix Contact seine Elektronikgehäuse der Serie UCS auch mit vorgefertigten Ausschnitten für das 7“-Touchdisplay von Raspberry-Pi-Boards sowie für alle Standardanschlüsse der Kleinrechner an.

mehr lesen

Switches für OT, IT und IIT

Switches für OT, IT und IIT Die Switche der Baureihe ProMesh von Indu-Sol eignen sich je nach Ausführung nicht nur für den Einsatz in Maschinen- und Anlagennetzwerken (Operational Technology/OT), sondern können zum Teil auch in IT-Netzen und sogar als verbindendes...

mehr lesen

Inbetriebnahme

Gehäuse für Raspberry-Pi-Displays

Ab sofort bietet Phoenix Contact seine Elektronikgehäuse der Serie UCS auch mit vorgefertigten Ausschnitten für das 7“-Touchdisplay von Raspberry-Pi-Boards sowie für alle Standardanschlüsse der Kleinrechner an.

mehr lesen

Switches für OT, IT und IIT

Switches für OT, IT und IIT Die Switche der Baureihe ProMesh von Indu-Sol eignen sich je nach Ausführung nicht nur für den Einsatz in Maschinen- und Anlagennetzwerken (Operational Technology/OT), sondern können zum Teil auch in IT-Netzen und sogar als verbindendes...

mehr lesen
Bild: ISG Industrielle Steuerungstechnik GmbHBilder der Doppelseite: Bild: WSCAD GmbH
Bild: ISG Industrielle Steuerungstechnik GmbHBilder der Doppelseite: Bild: WSCAD GmbH
Überarbeitete Simulationssoftware
Überarbeitete Simulationssoftware

ISG hat seine Simulationsplattform überarbeitet. Über das durchgängig digitale Engineering mit dem entwicklungsbegleitenden Simulationsmodell in den Bereichen MiLS, SiLS und HiLS hinaus kann ISG-virtuos 3 nun auch vorgelagert im Rahmen der Ablaufsimulation und nach der virtuellen Inbetriebnahme zu Schulung-, Maintenance-, Test- und Servicezwecken eingesetzt werden.

Bild: Dunkermotoren GmbH
Bild: Dunkermotoren GmbH
Zukunftsfähige 
Steuerungskonzepte
Zukunftsfähige Steuerungskonzepte

Um die Steuerungskonzepte von Anlagenbetreibern aktuell und zukunftsfähig zu halten, bietet Dunkermotoren eine intelligente Kontrollplattform für die Integration und Überwachung von BLDC-Motoren an. Hiermit sollen auch komplett dezentral organisierte Software-Architekturen möglich sein. Ergänzt wird die Plattform durch ein kostenloses Diagnose- und Inbetriebnahme-Tool, das sowohl die Integration von Motoren mit Busschnittstelle als auch von Stand-Alone-Motoren vereinfacht.

Baumüller Nürnberg GmbH
Baumüller Nürnberg GmbH
Ein Tool – viele Funktionen
Ein Tool – viele Funktionen

Baumüller bietet zur Inbetriebnahme seiner Umrichter und Regler ein umfangreiches Softwarepaket mit einer Vielzahl an praktischen Funktionen und Features. Mit ProDrive steht Anwendern von Servoantrieben ein Tool zur Verfügung, das die Inbetriebnahme, Parametrierung, Bedienung und Diagnose ganz einfach macht. Besonders Einsteiger werden abgeholt und können schon nach kurzer Einarbeitung eine komplette Inbetriebnahme durchführen. Doch das Tool kann noch einiges mehr.

Modernisierung/Refit

Industrie 4.0 in den Mittelstand bringen

Wie kann die Industrie 4.0 auch für kleinere und mittlere Unternehmen realisiert werden? Antworten darauf liefern die BMBF-Forschungsprojekte BaSys 4.0 und BaSys 4.2, die KMU auch eine Open-Source-Middleware zur Verfügung stellen. In geförderten Projekten können KMU die Technik adaptieren.

mehr lesen

Zusammen am 3D-Objekt arbeiten

Holo-Light hat einen Augmented Reality-Arbeitsplatz für Ingenieure, Konstrukteure und Industriedesigner entwickelt. Anwender aus verschiedenen Fachabteilungen können so in der gleichen AR-Umgebung kooperieren.

mehr lesen
- Anzeige -

Konzeption

Für besseres Engineering

Computerbasierte Tests und Simulationen ab frühen Engineering-Phasen reduzieren die Zeit deutlich, bis eine Maschine oder Anlage beim Betreiber ihren Dienst aufnimmt. Dieser kann hingegen über den gesamten Lebenszyklus der Anlage Nutzen aus den generierten Daten schöpfen. Kein Wunder, dass die virtuelle Inbetriebnahme eine Paradeanwendung für den digitalen Zwilling ist.

mehr lesen
Bild: DPS Software GmbH
Bild: DPS Software GmbH
Mechatronisch denken 
und konstruieren
Mechatronisch denken und konstruieren

In der realen Welt sind die Produkte schon lange mechatronisch. Ohne Kombination der beiden Disziplinen Mechanik und Elektronik geht es schon lange nicht mehr. Der mechatronische Entwurf hinkt jedoch noch hinterher. Dabei gibt es bereits Tools, die ein entsprechendes Umfeld bieten. Dazu zählt Solidworks Electrical. DPS Software vertreibt dieses Tool seit Jahren. Gesprächspartner für den folgenden Bericht ist Christos Giannopoulos. Er leitet bei DPS Software das Competence Centers Solidworks Electrical für die Region D-A-CH.

Bild: Edag Production Solutions GmbH & Co. KG
Bild: Edag Production Solutions GmbH & Co. KG
ECAD: Schulung im 
virtuellen Klassenzimmer
ECAD: Schulung im virtuellen Klassenzimmer

Das fliegende Klassenzimmer war einmal, jetzt ist das virtuelle Klassenzimmer gefragt. Edag Production Solutions baut sein Dienstleistungsspektrum für anspruchsvolle Branchen der industriellen Produktion zielstrebig aus. Der Komplettanbieter für das Produktions-Engineering verstärkt sein Geschäft der Automatisierungstechnik und qualifiziert Mechanik-Konstrukteure unter anderem durch Eplan-Trainings. Die geplanten Präsenzschulungen in der Eplan Training Academy wurden durch ein Online-Training ersetzt. Aus Sicht aller Beteiligten macht das Lust auf mehr.

Aus- & Weiterbildung

Nachwuchsstiftung Maschinenbau fördert digitales Lernen

Mit ihrer Lernplattform ‚MLS – Mobile Learning in Smart Factories‘ fördert die Nachwuchsstiftung Maschinenbau (NWS MB) das digitale Lernen im Rahmen der Aus- und Weiterbildung. Ausbildungsinstitutionen und -betriebe erhalten nun bis zu den Sommerferien einen kostenfreien Zugang zu der Online-Plattform.

mehr lesen
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -