Umsatz mit Maschinen und Anlagen legt weltweit um 4% zu

Dr. Timo Berger (r.) wird ab September Vertriebsvorstand der Weidmüller-Gruppe. Ab März an tritt er für sechs Monate in eine engere Zusammenarbeit mit dem aktuellen Chief Marketing & Sales Officer José Carlos Álvarez Tobar (l.).  ‣ weiterlesen
Yaskawa Europe mit Firmensitz in Eschborn bei Frankfurt geht mit einer veränderten Geschäftsführung in das neue Geschäftsjahr 2019: Manfred Stern (r.), bisher President & CEO, und seit mehr als elf Jahren in der Geschäftsführung, übergab Anfang März die operative Leitung von Yaskawa Europe an Bruno Schnekenburger (l.). ‣ weiterlesen
Für die Zukunft des Maschinen- und Anlagenbaus spielen Startups eine wichtige Rolle – dies bestätigen zwei Drittel der befragten Unternehmen einer vom VDMA durchgeführten Mitgliederumfrage. Bereits heute kooperieren 55% dieser Firmen aus allen Maschinenbau-Clustern mit Startups. Auch die kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) setzen auf die Zusammenarbeit mit jungen Firmen. ‣ weiterlesen
Die Auftragseingänge in der deutschen Elektroindustrie lagen im Januar leicht unter ihrem Vorjahresniveau (-0,4%). „Somit hat sich die in Summe recht verhaltene Bestelltätigkeit des vergangenen Jahres auch zu Begin 2019 fortgesetzt“, sagte Dr. Andreas Gontermann, ZVEI-Finanzexperte. ‣ weiterlesen
Im Januar verfehlte der Auftragseingang des deutschen Maschinenbaus sein Vorjahresniveau um real 9%. Während sich der Rückgang der Inlandsbestellungen (-5%) noch in Grenzen hielt, gab es große Einbußen bei den Bestellungen aus dem Ausland (-11%). ‣ weiterlesen
Bis zum 1. April sollen sämtliche Siegener Unternehmen, die zur IFM-Gruppe zählen, an einem Standort zusammengeführt werden. ‣ weiterlesen
Mit einem Gesamtumsatz von 913Mio.€ und einer Wachstumsrate von rund 13% ggü. Vorjahr verzeichnete Bonfiglioli 2018 zum dritten Mal in Folge ein Rekordjahr. Nach Regionen hat sich das Gewicht weiter Richtung China, Indien und USA verschoben. ‣ weiterlesen
Ein Report von Quest Research macht die Wachstumsraten bzw. Veränderungsraten der weltweiten Industrieproduktion sichtbar. ‣ weiterlesen
ASi ist eine einfache und kostengünstige und dabei gleichzeitig leistungsfähige Technologie zur Vernetzung von Sensoren und Aktoren in Maschinen und Anlagen. 1990 gestartet genießt das System heute mit 37 Millionen installierten Knoten auch international eine hohe Verbreitung. Die Übertragung von Daten und Energie auf einer Leitung macht ASi einfach in der Anwendung. Durch die Systemkonstruktion ist es gleichzeitig enorm robust und zuverlässig. Nicht zuletzt spart es Anwendern viel Geld bei der Verdrahtung. Jetzt kommt mit ASi-5 eine neue Version, die die Leistungsdaten des Systems noch einmal weiter nach oben schraubt und konsequent die Anforderungen aus dem Internet der Dinge berücksichtigt. Wir erläutern welche neuen Features ASi-5 hat und was Anwender daraus für Vorteile generieren können. ‣ weiterlesen
Mit dem modularen Hardware- und Softwareportfolio u-mation von Weidmüller lassen sich dezentrale Steuerungsanwendungen realisieren. Für die Hauptsteuerung einer Stand-alone-Maschine wird der u-remote-Feldbuskoppler durch die Steuerung u-control 2000 ersetzt und diese mit der Engineering Software u-create Studio kombiniert. ‣ weiterlesen
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige