- Anzeige -
- Anzeige -
Das nächste Level für Losgröße 1
Automatisierung der industriellen Einzelfertigung ist ein ungebrochener Trend. Seit vielen Jahren setzen Unternehmen aus der Küchen- und Möbelindustrie und aus dem Handwerk auf die erfolgreich etablierte Plattenaufteilanlage ls1 von IMA Schelling. Die Schwarzacher Ingenieure verbessern die innovative Anlage stets weiter. Das neu überarbeitete Rundlaufkonzept macht die Individualisierung noch produktiver, präziser und ertragreicher.

In der Überarbeitung wurde auch die Möglichkeit für den Einsatz einer Schnittspaltverschließeinrichtung geschaffen, die den Schnittspalt jeweils nur in dem Bereich, in dem sich das Sägeblatt gerade befindet, schließt und öffnet. Sehr schmale Besäumungen sind dadurch möglich, ohne dass sie in den Schnittspalt fallen und etwa den Kabelbaum der Säge beschädigen. Ungeplante Stillstände und hohe Wartungskosten werden so vermieden und gleichzeitig eine höhere Materialausnutzung ermöglicht.

Automatisierungsgrad bleibt frei wählbar

Vor allem in der Beschickung über das IMA Schelling Flächenlager vs mit automatischer Resterückführung zeigt sich die volle Leistungsfähigkeit des Systems. Die Plattenaufteilanlage wird aus dem Lager beschickt, Reste werden automatisch zurückgeführt. Handreste werden halbautomatisch in den Prozess eingeschleust.

Dank ihres modularen Aufbaus ist die Anlage flexibel konfigurierbar und auch der Automatisierungsgrad ist weiterhin frei wählbar. Sowohl Beschickung als auch Auslauf können so gestaltet werden, wie der Verarbeiter es benötigt – wahlweise als Stand-alone-Lösung mit manueller Ablage oder vollends integriert in die Produktionslinie.

Fazit

Das erneuerte Rundlaufkonzept und ein elektrisch angetriebener Druckbalken zeichnen als neue Features die nächste Generation der ls1 aus und festigen ihren Stand als technisch und wirtschaftlich sehr attraktive Gesamtlösung. Die innovativen Detaillösungen heben die bereits erfolgreich am Markt etablierte Plattenaufteilanlage auf das nächste Level der hochautomatisierten und kommissionsweisen Fertigung.

www.imaschelling.com

Seiten: 1 2Auf einer Seite lesen

IMA Schelling Deutschland GmbH
http://www.ima.de
- Anzeige -

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Trapo AG
Bild: Trapo AG
Mit TIM 
alle Daten im Blick

Mit TIM alle Daten im Blick

Das Trapo Intelligent Managementsystem, kurz TIM genannt, ermöglicht durch die Vorgabe bedarfsbezogener Wartungsarbeiten und Pflege technischer Anlagen eine vorausschauende Instandhaltung. - Bild: Trapo AG Zuverlässige Produktion, planbarer Personaleinsatz und...

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -