Neue Generation bei 5-Achs-Bearbeitungszentren
Bild: Gebr. Heller Maschinenfabrik GmbH

Heller aus Nürtingen bringt eine neue Generation des 5-Achs-Bearbeitungszentrums HF auf den Markt. Die horizontalen 5-Achs-BAZ der Baureihe HF mit der fünften Achse im Werkstück stellte der Werkzeugmaschinenhersteller erstmals 2016 vor. In Verbindung mit hoher Dynamik und deutlich verkürzten Nebenzeiten sowie dem Alleinstellungsmerkmal AB-Kinematik in Kombination mit dem Gegenlager überzeugt diese Baureihe mittlerweile seit Jahren in der Praxis. Der baden-württembergische Anbieter sieht den Einsatz der ersten Generation dieser Baureihe, meist mit Palettenwechsler geordert, überwiegend bei mittleren Losgrößen in der Serienproduktion sowie im produktiven Bereich – eine Positionierung, die Heller mit der Entwicklung der zweiten Generation nun erweitert. Das Ziel ist ein noch universellerer Einsatz auch in der Einzelteilfertigung. Zu den wesentlichen Änderungen zählen neue Arbeitseinheiten mit noch höherer Performance sowie der optionale Einsatz eines zweiten Antriebs in der Z-Achse.

Ausgabe:
Gebr. Heller Maschinenfabrik GmbH
www.heller.biz

Das könnte Sie auch Interessieren