Neue smarte Umrichtergeneration
Bild: Bonfiglioli Riduttori S.p.A.

Die Frequenzumrichter-Baureihe AxiaVert von Bonfiglioli ist in der ersten Ausbaustufe in vier Größen erhältlich, die einen Leistungsbereich von 0,25 bis 15kW abdecken. Eine Kommunikationsverschlüsselung ist in die Geräte integriert, um für eine sichere Kommunikation zu sorgen. Die Safety-Funktionen entsprechen den internationalen Standards EN ISO13849-1 sowie IEC61508. Die Umrichter sind laut Hersteller aufgrund der Zustandsüberwachung in der Lage, Echtzeitdiagnosen, Effizienzverbesserungen und planmäßige Wartungsinformationen in Bezug auf das Antriebssystem oder die gesamte Maschine bereitzustellen.

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Lenze SE
Bild: Lenze SE
Reibungslose Interaktion

Reibungslose Interaktion

Die Funktionsvielfalt einer Maschine ist heute wichtig für den Vertriebserfolg. Doch gewichtiger ist die Frage, ob der Anwender die zunehmende Komplexität beherrschen kann. So ist eine bedienerfreundliche Visualisierung entscheidend für die Kundenzufriedenheit – doch um sie zu erstellen, braucht der Maschinenbauer das richtige Werkzeug.