Roboter für Schweiß- und Handling-Aufgaben
Bild: Kuka AG

Mit dem KR Cybertech Nano präsentiert Kuka einen flexiblen Roboter für die industrielle Fertigung, der auch in rauen Umgebungen Handling- und Schweißaufgaben ausführen kann. Vor allem im Bereich der niedrigen Traglastklasse zwischen 6 und 10kg zeichnet sich der Roboter durch Schnelligkeit und hohe Präzision aus. Er ist geschützt vor unkontrollierter elektrostatischer Auf- oder Entladung. Die Grundachsen sind nach IP65 gegen Staub und Wasser geschützt, die Handachsen sogar nach IP67. Zudem lässt sich der Roboter in jeder Position – am Boden, an der Decke oder an der Wand – und in beliebigem Winkel montieren. Der Roboter eignet sich für den Einsatz mit der Robotersteuerung KR C5 in Kombination mit der Software KSS 8.7.

KUKA AG
http://www.kuka.de
http://www.kuka-ag.de

Das könnte Sie auch Interessieren