Vibrationsfreies Hochvorschub-Abstechen
Bild: Iscar Germany GmbH

Zwei neue Systeme für die Logiq F Grip- und Tang-Grip-Familie stellt Iscar vor – speziell zum wirtschaftlichen und vibrationsfreien Hochvorschub-Abstechen auf der Y-Achse. Das bietet hohe Zeitersparnisse in der Bearbeitung bei gleichzeitig längeren Standzeiten der Schneideinsätze sowie Top-Oberflächengüten und Planebenheiten.

Den Werkzeughalter Logiq F Grip Y Axis hat Iscar speziell für den Einsatz auf Bearbeitungszentren entwickelt. Damit können Stangen mit Durchmessern bis 82mm und Vorschubwerten bis zu 0,4mm bearbeitet werden. An den Grundträger lassen sich unterschiedliche Adapter für die bereits bestehenden Systeme Tang-Grip (einschneidig) und Do-Grip (zweischneidig) anbringen, mit jeweils zwei bis vier Plattensitzen. Da das Stechwerkzeug beim Schneidenwechsel in der Maschine verbleibt, entfallen Rüstzeiten. Mit den schmalen Schneidsätzen in den Schnittbreiten 2 bis 5mm können Anwender zudem große Rohstoffmengen einsparen. Der Logiq F Grip Y Aaxis ist für die Jet-Cut-Kühlung bis 140bar ausgelegt. Das gestattet eine zielgerichtete Kühlmittelzufuhr direkt zur Spanwinkelfläche des Schneideinsatzes.

Ebenfalls für das Abstechen auf der Y-Achse stellen die Werkzeugspezialisten den neuen modularen Tang-Grip-Adapter Tagpad Y Axis vor. Dieser ist mit allen Modular-Grip-XL-Standard-Aufnahmen kompatibel, für die Jet-Cut-Kühlung bis 140bar ausgelegt und sorgt für Stabilität beim Hochvorschub-Abstechen bis 0,4mm auf Bearbeitungszentren und Drehmaschinen. Anwender können die Tagpad-Adapter mit einschneidigen Tang-Grip-Standard-Einsätzen mit Schnittbreiten von 3 und 4mm bestücken und damit Stangendurchmesser mit bis zu 82mm vibrationsfrei auf der Y-Achse abstechen.

Beide Systeme sind robust ausgelegt und arbeiten vibrationsfrei, liefern verbesserte Oberflächengüten sowie hohe Planebenheiten und sorgen für eine höhere Produktivität sowie Materialeinsparungen.

ISCAR Germany GmbH
http://www.iscar.com

Das könnte Sie auch Interessieren